3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratapfelgelee Wintergelee mit Äpfel und Trauben


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Bratapfelgelee Wintergelee mit Apfel und Trauben

  • 150 Gramm Äpfel
  • 850 Gramm Traubensaft, entsaftet oder gekauft
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 1 Stück Zimtstange
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 150g Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    Mit 300g Traubensaft, 2 Pck. Bourbonvanillezucker, der Stange Zimt auffüllen und 10 Min./95 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 köcheln lassen. Ich nehme dafür den Saft aus eigenen Trauben (Rezept zum Entsaften findet ihr in meinen Rezepten).

    Die Zimtstange entnehmen, alles 20 Sek./Stufe 10 fein pürieren und nochmal 550g Traubensaft sowie 500g Gelierzucker 2:1 hinzufügen. Ich lege die Zimtstange hier wieder hinein, das kommt aber auf den eigenen Geschmack an.

    Alles zusammen aufkochen lassen und min. 3 Min. sprudelnd kochen lassen. Dabei bitte unbedingt dabei bleiben und die Temperatur sowie Zeit anpassen. Meist passt es mit 13 Min./ 120 Grad/Stufe 1 bei mir sehr gut.

    Zum Schluss den Gelee in saubere Schraubgläser füllen und ca. 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann eigentlich alle winterlichen Gewürze nach Geschmack hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Total lecker und einfach! Gleich mal einen Vorrat...

    Verfasst von Thermoflottine am 18. September 2018 - 16:24.

    Total lecker und einfach! Gleich mal einen Vorrat für den Winter gekocht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Mit der Angabe zum Kochen der...

    Verfasst von 2014 marie-sophie am 15. September 2018 - 19:43.

    Sehr, sehr lecker. Mit der Angabe zum Kochen der Marmelade hat gut geklappt.Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können