3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cashew-Koriander Chutney, indischer Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

170 g

Zutaten:

  • 50 g Cashewkerne
  • 1 Stück grüne Chilischote, ggf. entkernt
  • 1 Bund Koriander, grob vorgeschnitten
  • 10 g Zitronen- (besser Limetten-)Saft
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gem.
  • 1/4 TL Salz
  • 100 g Joghurt
5

Zubereitung

  1. Cashewkerne und die Chilischote 10 sec/St 5 hacken.

    Koriander, Zitronen- oder Limettensaft und Salz zugeben.

    5sec/St 5 hacken.

    Joghurt zugeben und 20 sec/St 4 mixen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Frisch-scharfes Chutney, von cremiger Konsistenz. Passt gut zu allen indischen Gemüse- besonders auch zu Kartoffelgerichten, auch als Dip für Papadums, Chapati oder Samosas o.ä.

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, Danke dafür!

    Verfasst von Frommel am 27. Januar 2017 - 10:59.

    Sehr lecker, Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann gar nicht fassen, dass dieses Rezept hier...

    Verfasst von hundefrauchen am 22. Dezember 2016 - 14:06.

    Kann gar nicht fassen, dass dieses Rezept hier bisher kaum bewertet wurde. Für uns der leckerste Dip, den wir kennen. Absolut top und auf allen Feiern als erstes leer. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummi - lecker!!!!!

    Verfasst von ranunkel141 am 16. Mai 2016 - 17:49.

    Yummi - lecker!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können