3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Currydip "Kapstadt"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Dip

  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Senf
  • 2 geh. TL Curry scharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 gestrichene Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Honig
  • 200 g Majo
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Dip
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2.  

    Zwiebel und Knobi im Closed lidhacken und die restlichen Zutaten damit Gentle stir setting verrühren

    Alles zusammenmischen und bis zum Verzehr kühl stellen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch selbstgemachte Majo nehmen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr leckerer Dip. Ich habe noch eine Kaki mit...

    Verfasst von katze_sally am 31. Dezember 2016 - 13:53.

    Ein sehr leckerer Dip. Ich habe noch eine Kaki mit der Zwiebel reingehäckselt. So wurde es etwas fruchtiger. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird wohl mein

    Verfasst von danlucleajos060318 am 7. Mai 2016 - 14:11.

    Das wird wohl mein Lieblingsdip, mag nicht so gerne curry aber irgendwie ist er was ganz besonders 

    der schmeckt einfach total klasse, habe ihn jetzt schon öfters gemacht und mit zu Grillnachmittagen genommen er war ratz fatz weg

     

    dafür gebe ich eine 1 mit Sternchen

     

    Vielen Lieben Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können