3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Currysauce für Currywurst


Drucken:
4

Zutaten

0 Liter

Sauce

  • 700 g frische Tomaten oder ganze Dosentomaten, (ca. Angabe - je nachdem wie fruchtig man sie mag entsprechend mehr oder weniger)
  • 2 Zwiebeln (kleine)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Balsamico dunkel
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Currypulver, Gelb
  • etwas Chilipulver oder Sambal Oelek
  • Spritzer Sojasauce dunkel
  • etwas Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • nach Geschmack Wasser

Zum Verfeinern

  • 1 Würfel Gemüsebrühe, Zum kochen dazu
  • etwas Salz
  • 5 geh. EL Ketchup
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Zwiebeln und Knoblauch im Closed lid 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern

     

    2. etwas Olivenöl einwiegen 2 Min Varoma / Stufe 2  andünsten

     

    3. Tomaten (geviertelt) in den Closed lid und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern

     

    4. Restliche Zutaten, (außer Curry, Sambal Oelek, Chili, Ketchup und                Salz ) hinzufügen.  7 - 10 Min Varoma / Stufe 2  köcheln

     

    5. Nach gewünschter Konsistenz/Geschmack Wasser hinzu geben bei diesem Schritt!

     

    Nach Geschmack Curry und Sambal Oelek oder Chilipulver, Ketchup und Salz zugeben und abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren