3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dänischer Currysalat/Brotaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 200 g Frischkäse
  • 60 g Nudeln, gekocht
  • 50 g Gewürzgurken, in Stücken
  • 50 g Äpfel, geschält und in Stücken
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Gurkenwasser
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • etwas Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Dänischer Currysalat
  1. Dänischer Currysalat

    Alle Zutaten in den TM geben, und dann: 10 Sek. / St. 4 verrühren

    Ist schnell fertig. Mache ich oft, wenn Nudeln übriggeblieben sind. (Resteverwertungtmrc_emoticons.))

    Wir nehmen ihn als Brotaufstrich her. Wird eine  Schüssel, ausreichend als Brotaufstrich für mehrere Personen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klingt sehr interessant,

    Verfasst von di-eos am 30. März 2016 - 00:57.

    Klingt sehr interessant, sobald ich ein paar Nudeln übrig habe, wird getestet 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können