3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Datteldip, orientalisch angehaucht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 40 g Datteln, entkernt
  • 1 EL Rosinen
  • 1 Zehe Knoblauch, oder 1/2 TL von kochsuses knoblauchgrundstock :-)
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Curry
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 3 TL Zitronen- oder Limettensaft
  • 2 TL Sesamkörner, angeröstet, wenn zuhause :-)
  • 200 g Frischkäse
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf den Frischkäse in den Thermomix und ca. 10 sek/ Stufe 5 mischen. Ich mag meine Dipps immer etwas stückiger, deshalb müsst ihr beim Mixen nach euren Geschmacksnerven mixen tmrc_emoticons.-)

    Danach Frischkäse dazu und noch mal 8 - 10 sek. / Stufe 5 mischen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Der Dip war der Renner auf dem...

    Verfasst von lareina82 am 7. Oktober 2017 - 10:38.

    Super lecker! Der Dip war der Renner auf dem Partybuffet. Gibt es definitiv wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker !!!!!!!!!!

    Verfasst von Schrebulski am 10. Juli 2016 - 23:12.

    Sehr sehr lecker !!!!!!!!!! Dicke 5 Sterne !!!!!!!!!!!!

    Ich kannte den Dip schon in einfacherer Zusammenstellung. Dieser Dip mit den Rosinen und geröstetem Sesam ist eine tolle Variante. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Auch ohne

    Verfasst von Bine 78 am 7. Juni 2015 - 18:00.

    Super lecker! Auch ohne Zwiebelgranulat gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!

    Verfasst von lilith73 am 21. September 2012 - 13:54.

    Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist ja das schöne am tm,

    Verfasst von delphinchen am 27. Mai 2012 - 19:14.

    tmrc_emoticons.)

    das ist ja das schöne am tm, dinge, die man eigentlich nich so mag, bis zur unkenntlichkeit zu zerschreddern tmrc_emoticons.-)

    danke für die sterne, sabishi

     

     

    Du lächelst und die Welt verändert sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, ist das lecker!!! Ein

    Verfasst von sabishi am 27. Mai 2012 - 13:52.

    Wow, ist das lecker!!! Ein wirklich geniales Rezept. Ich bin ja eigentlich kein Freund von Rosinen und wollte sie erst weglassen. Habe mich dann aber entschlossen treu nach Rezept zu verfahren und habe sie bis zur Unkenntlichkeit geschreddert. Hat sich wirklich gelohnt. Dies wird wohl einer meiner Lieblingsdips. Danke für das Rezept, für das es natürlich 5 Sterne gibt.

    LG sabishi


    Erfahrung ist eine nuetzliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon lustig, dass mit dir

    Verfasst von delphinchen am 17. Februar 2012 - 13:12.

    tmrc_emoticons.D

    schon lustig, dass mit dir jetzt schon zwei menschen aus bayern einen  orientalischen datteldip mögen, aber wir sind ja kulturell offen Big Smile

    danke für die 5 sterne und viel spaß beim raten lassen

    gruß

    delphinchen

     

    Du lächelst und die Welt verändert sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :party:Einfach nur

    Verfasst von schmucksi am 17. Februar 2012 - 13:00.

    PartyEinfach nur genial!!!!

    Kompliment fürs Rezept und das beste für mich als Dattelfan.

    Den gibts öfter- bin gespannt was meine Freundinnen am Frühstückstische sagen-

    mal wieder was zum Zutaten raten-----hihi  immer lustig

    5 Sterne von mir

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wisst ihr was lustig ist, ich

    Verfasst von delphinchen am 8. Februar 2012 - 20:10.

    tmrc_emoticons.)

    wisst ihr was lustig ist, ich kenn den aufstrich Sult*ns Freud* überhaupt nicht,

    ich glaub ich muss jetz mal in den bioladen und mir den kaufen, damit ich mitreden kann tmrc_emoticons.-)

     

    aber danke für die fünf sterne Love

    Du lächelst und die Welt verändert sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super

    Verfasst von fideldidel am 8. Februar 2012 - 10:04.

    Ein super Brotaufstrich....Vielen Dank!

    Auch ich esse mit meiner Freundin für mein Leben gern "Sult*ns Fr****"....aber jetzt mache ich es einfach selbst Big Smile

    Danke für das super Rezept!!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo sprosse, freut mich,

    Verfasst von delphinchen am 5. Februar 2012 - 19:03.

    tmrc_emoticons.D

    hallo sprosse, freut mich, dass es dir schmeckt ...

    ich habe vor dem tm schon wahnsinnig gerne dips ausprobiert, mit dem tm gehts natürlich noch schneller.

    liebe grüße

    delphinchen

    Du lächelst und die Welt verändert sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Habe mir

    Verfasst von Sprosse am 5. Februar 2012 - 14:33.

    Sehr sehr lecker! Habe mir bisher immer einen gekauften Brotaufstrich gegönnt (Sult*ns Freud*  aus dem Biomarkt), allerdings kosten die Zutaten für dieses Rezept einen Bruchteil davon und der Dip ist leckerer selbstgemacht! Habe das Ganze jetzt schon ohne Knoblauch und Zwiebelgranulat probiert, war auch sehr gut und alltagstauglich.

    Danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können