3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 300 g Rhabarber
  • 100 ml Orangensaft
  • 400 g Gelierzucker 2:1
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rhabarber in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Zusammen mit den Erdbeeren, dem Gelierzucker und dem O-Saft in den Mixtopf geben.


    12 Min./Varoma/Stufe 2 kochen. Heiß in vorbereitete Gläser füllen.


    (Es bleiben dabei nur ein paar kleine Fruchtstücke in der Konfitüre. Wer es lieber noch stückiger mag, sollte es im Linkslauf versuchen).


    Die Konfitüre schmeckt durch den Schuss Orangensaft besonders fruchtig.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Habe den

    Verfasst von Gudde am 20. Juni 2015 - 20:17.

    Sehr lecker! Habe den Orangensaft gegen Orangenlikör getauscht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hab ich jetzt

    Verfasst von Haferlgucker am 29. Mai 2014 - 09:51.

    Sehr lecker! Hab ich jetzt schon oft gemacht. Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • fein fein

    Verfasst von wundertüte am 17. Juni 2011 - 23:58.

    hab den letzten Rhabarber ergattert !!! tmrc_emoticons.) eine wirklich gute Mischung. Sehr fein durch die Orange. Einfach lecker. Hab grad probiert. Morgen geht sie ab auf frische Brötchen. Freue mich schon sehr. Vielen Dank

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut..

    Verfasst von Carrylotta am 7. Mai 2011 - 11:24.

    Von mir fünf Sterne! Sehr lecker, und mit dem festwerden hatte ich keine Probleme!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Überkochen

    Verfasst von Thermoguzzi am 17. Juni 2010 - 23:20.

    Mehr zum Thema Marmelade überkochen bei den Komentaren von http://www.rezeptwelt.de/rezepte/5164/erdbeermarmelade.html


    Lg Thermoguzzi

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch nicht fest geworden

    Verfasst von Mama Jule am 17. Juni 2010 - 22:52.

    Meine ist heute leider auch nicht fest geworden, obwohl ich mich an die Mengenvorgabe gehalten habe. Ich nehme das nächste mal mehr Gelierzucker! ...und übergekocht ist sie auch. Woran liegt das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, meine Marmelade wird

    Verfasst von christinafr am 16. Juni 2010 - 10:10.

    hallo,


    meine Marmelade wird immer fest.ich nehme nur Früchte und Zucker ( 2:1 ) und einen Spritzer Zitronensaft aus der Flasche.


    Am Wochenende habe ich Erdbeeren,Pfirsich und Aprikosen gemacht.ist eine super Farbe geworden und hat toll geschmeckt.


    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So flüssig

    Verfasst von kampi am 16. Juni 2010 - 09:56.

    Hallo Mixfratz,


    meine Konfitüre wird nicht richtig fest. Sogar dann nicht,  wenn  ich auf den Orangensaft verzichte...


    Das passiert mir immer. Statt Konfitüre ist es eher wie Fruchtsoße.


    Hat jemand einen Tipp, wie ich das ändern kann?


    VDIV


    Elke

    Herzliche Genießergrüßekampi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo steffi, das wichtigeste

    Verfasst von graziella am 15. Juni 2010 - 21:24.

    Hallo steffi,


    das wichtigste  ist, dass die Marmelade 3 Minuten kocht. Ich mache es immer mit 2:1 Zucker, bei 100° und 13 Min. Das wird bei 3:1 doch auch nicht viel anders sein. Vielleicht 1 Min. weniger. Mache doch einfach die Gelierprobe und koche dann evtl . noch 1-2 Min. weiter.


    LG graziella

     


    Es ist unglaublich, wie viel man sagen kann, ohne ein Wort zu reden.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kochzeiten Konfitüre

    Verfasst von Mixfratz am 15. Juni 2010 - 20:55.

    Hallo Steffi,


     


    bei mir war's auch der erste Versuch. Infos zu den Kochzeiten findest du im Grundkochbuch ganz vorne bei den Basisrezepten.


    Gruß


    Mixfratz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich meinen TM erst seit

    Verfasst von steffimeyer am 14. Juni 2010 - 23:19.

    Da ich meinen TM erst seit einer Woche habe, ist dies meine erste Marmeladensaison mit TM.


    Hab daher schon mal die Rezepte durchgesehen und nur 2:1 Rezepte gefunden. Da ich meine Marmelade immer 3:1 koche, wollte ich mal wissen ob ich mit dem TM was beachten muß also von den Kochzeiten her.


     


    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.


    LG


    Steffi


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Tippfehler

    Verfasst von Mixfratz am 14. Juni 2010 - 22:10.

    Hallo Specki,


     


    danke für den Hinweis. Beim Rhabarber hab ich mich vertippt. Ich nehme nur 300 g.


    Aber dann passt die Zuckermenge. Da ich mit dem Zucker etwas aufpassen muss, versuche ich immer, die Zuckermenge zu reduzieren. Außerdem mag ich persönlich, wenn die Konfitüre nicht gar so fest ist. Mit der angegebenen Menge wird es etwas dünner, rinnt einem aber nicht vom Brot.


    Lg


    Mixfratz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erdbeeer Rhabarber Konfitüre

    Verfasst von Specki am 14. Juni 2010 - 20:55.

    Cooking 1


    HalloMixfratz !!


    ist es richtig, das bei einer Menge von 1000 gr. Obst und Saft ,ich nur 400 gr. Gelierzucker 2:1 nehmen muß.


    Gruß Specki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können