3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerkonfitüre mit grünem Pfeffer


Drucken:
4

Zutaten

7 Glas/Gläser

  • 400 g Erdbeeren
  • 250 g Gelierzucker 2:1, Erdbeer spezial (Köllnzucker)
  • 10 g Limettensaft
  • 1-2 TL eingelegten grünen Pfeffer
  • ggf. 10 g Erdbeersirup, selbst gemacht
  • ggf. etwas rote Lebensmittelfabe
5

Zubereitung

  1. Erdbeeren putzen, halbieren oder vierteln; in den Closed lid geben.

    Gelierzucker dazugeben, 1-2 Std. ziehen lassen.

    Limettensaft, Erdbeersirup und (wer mag) rote Lebensmittelfarbe dazugeben, 100°C/ 12 Min./ Gentle stir setting/ Counter-clockwise operation.

     Den grünen Pfeffer zwischen zwei Löffeln leicht zerdrücken und 1Min. vor Ablauf der Garzeit dazugeben.

    Sofort in Twist off Gläser füllen; abkühlen lassen, und kühlschrankkalt genießen.

    Menge: Ergibt ca 7 Gläser a 200 g.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Erdbeeren mit dem Zucker über Nacht ziehen lassen, dies verhindert, dass sich nach dem Öffnen Flüssigkeit im Glas absetzt.

Erdbeersirup und rote Lebensmittelfarbe sind kein muß:

- Erdbeersirup intensiviert den Erdbeergeschmack 

- die rote Lebensmittelfarbe verhindert, daß die  Erdbeerkonfitüre mit der Zeit verblasst.  Alternativ: Gläser in Alufolie gewickelt aufbewahren.

Der grüne Pfeffer verleiht der Konfitüre eine milde Schärfe; eine wundebare Kombination zu der fruchtigen Süße!Kann aber auch weggelassen werden; ist aber auf jeden Fall einen Versuch wert.

Wer die Konfitüre nicht stückig mag, läßt den Counter-clockwise operation weg und erhält so ganz normale Erdbeermarmelade.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo EleniV, das ist ein

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 15. Juni 2014 - 23:03.

    Hallo EleniV,

    das ist ein guter Tipp mit dem Einfrieren, doch leider weist meine Truhe immer mit einem kronischen Platzmagel auf tmrc_emoticons.;).

    Daher wickel ich solche Gläser immer in Alufolie ein, das klappt ebenfalls gut. Es muß ja nur der Lichteinfall unterbunden werden tmrc_emoticons.8) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, mein Tip

    Verfasst von EleniV am 14. Juni 2014 - 17:12.

    Hallo zusammen,

    mein Tip gegen das Verblassen der Erdbeermarmelade: Stellt die Marmeladengläser nach dem Erkalten einfach in die Gefriertruhe. Mache ich mit allen roten Marmeladen so. Sieht auch nach einem Jahr noch aus wie frischgekocht! Keine Angst - Gläser platzen nicht. Einfach ausprobieren.

    LG Eleni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi bibabär,bei mir stehen sie

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 25. Mai 2014 - 15:26.

    Hi bibabär,bei mir stehen sie auch noch auf der to do Liste. Wurde auch schon gefragt wie es mit 'Nachschub' aussieht tmrc_emoticons.;) .

    Danke für die ***** und Deine Rückmeldung tmrc_emoticons.D .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ist wieder

    Verfasst von bibabär am 23. Mai 2014 - 08:20.

    Endlich ist wieder Erdbeerzeit, diese Konfitüre ist jedes Jahr ein MUSS Big Smile.

    Habe sie schon oft gemacht und auch verschenkt; sie kam immer super gut an und schmeckt fruchtig-pikant.  DANKE für die tolle Idee.

    Gruß, bibabär


    Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. -Cicely Saunders-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE für den Hinweis, war

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 15. Juni 2013 - 15:38.

    DANKE für den Hinweis, war mir noch gar nicht aufgefallen :O .

    Hab`s im Rezept geändert. tmrc_emoticons.;)

     

    LG, SAS

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Tommygirl1977, auch wenn

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 15. Juni 2013 - 15:37.

    Hi Tommygirl1977,

    auch wenn ich Deinen Komentar "nicht zu deuten" weiß tmrc_emoticons.~ , danke ich Dir dennoch für Deine Bewertung und Sternenvergabe tmrc_emoticons.D .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • <3

    Verfasst von Tommygirl1977 am 15. Juni 2013 - 00:17.

    <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz ohne kochen??

    Verfasst von derkuschelbaer am 10. Juni 2011 - 20:04.

    Hallo,

    Hab mal eine Frage, wird das ganze nicht gekocht?

    gruß der kuschelbaer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können