3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigensenf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 80 g gelbe Senfkörner
  • 5-8 Stück schwarze Pfefferkörner
  • 120 g Feigen geschält
  • 40 g Rohrzucker
  • 5 g Salz
  • 60 g Aceto Balsamico
  • 100 g Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Senfkörner und Pfefferkörner zusammen im Mixtopf für 10Sek/Stufe 10 mahlen.

    Feigen dazugeben und 3Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Restliche Zutaten einwiegen und 15Sek&Stufe3 mischen. Dann 10Min/100°/Srufe 3 erhitzen und sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

    Mindestens 1 Woche ziehen lassen.

     

10
11

Tipp

Passt zu kaltem Braten, Schweinesteaks, Weißwürsten, Hähnchenbrust

Gemahlene Senfkörner haben konservierende Wirkstoffe, deshalb kann man auf Zusatzstoffe verzichten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist es normal das es zu sehr nach Essig schmeckt?...

    Verfasst von Knuthi22 am 27. Juli 2017 - 21:04.

    Ist es normal das es zu sehr nach Essig schmeckt?
    Ich habe noch weniger als im Rezept angegeben reingetan, aber es ist viel zu sauer...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept gebe gerne 5*****Sterne

    Verfasst von Beate-Anna am 18. September 2016 - 13:37.

    Super Rezept gebe gerne 5*****Sterne

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nur Kaktusfeigen

    Verfasst von willi3001 am 10. August 2016 - 23:13.

    Ich habe nur Kaktusfeigen bekommen... meint ihr das schmeckt auch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, die ganze Küche

    Verfasst von Tscharly69 am 2. April 2016 - 14:09.

    Wow, die ganze Küche duftet....

     

    Heute das Rezept ausprobiert und schon die Herstellung duftet so lecker, dass ich kaum glaube, die 1 Woche abwarten zu können....

    Wir werden sehen, aber ich lasse schon mal Sterne da allein schon für den Duft 

     


     


    Bevor ich mich aufrege, ist es mir lieber egal 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine super

    Verfasst von Cox Orange am 28. November 2015 - 15:42.

    Eine super Geschenkidee!

    Geschmacklich sehr gut und einfach herzustellen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Feigensenf werde ich in

    Verfasst von Diamoon am 11. Oktober 2015 - 22:32.

    Der Feigensenf werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren, hört sich gut an tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe soooo viele Feigen im

    Verfasst von emse63 am 11. Oktober 2015 - 22:20.

    Habe soooo viele Feigen im Garten, da freue ich mich immer wieder über neue Rezepte! Senf ist lecker!

    Danke und Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept ! Geschmacklich

    Verfasst von RothA93 am 4. Oktober 2015 - 21:53.

    Super Rezept ! Geschmacklich topp ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept !Von der

    Verfasst von Bella10 am 6. Mai 2015 - 23:11.

    Danke für das Rezept !Von der Konsistenz hat der Senf mir sehr gut gefallen. Nun warten wir eine Weile ab und wie er dann geschmacklich ist. Aber ich denke ich er wird sehr gut schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein sehr leckeres

    Verfasst von BiankaZ am 2. Dezember 2014 - 20:24.

    Das ist ein sehr leckeres Rezept, das ich sowohl mit getrockneten als auch mit frischen Feigen probiert habe. Mit getrockneten Feigen ist natürlich auch der Senf fester. Mir persönlich gefällt es mit frischen Feigen einfach besser. Außerdem habe ich ihn vor dem Abfüllen nochmal ca. 10 Sekunden auf 6-7 püriert. Dann ist es etwas feiner. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich den Feigensenf

    Verfasst von sannetaucht am 12. Oktober 2014 - 15:33.

    Heute habe ich den Feigensenf auch gemacht. Mal sehen, wie er schmeckt, wenn er durchgezogen ist. Schälen braucht man Feigen nicht: einfach halbieren und auslöffeln!

    Liebe Grüße


    Sanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache das immer mit

    Verfasst von Natse am 13. September 2014 - 15:42.

    Ich mache das immer mit Schale- bin zu faul zum Schälen.... Big Smile Klappt bestens!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muss man frische feigen

    Verfasst von bayerngirl am 12. September 2014 - 14:59.

    muss man frische feigen wirklich schälen???? wieso kann man die schale nicht verwenden???

    man isst sie doch sonst auch mit!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!

    Verfasst von Natse am 16. August 2014 - 21:10.

    Super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nadja,   habe dieses

    Verfasst von Missy Freckles am 27. Oktober 2013 - 18:17.

    Hallo Nadja,

     

    habe dieses Feigensenf-Rezept (aus dem Kochbuch ursprünglich) ausprobiert. Wirklich sehr lecker. Habe dazu Salat, Blätterteig und Ziegenkäse gereicht. Yummy! Danke fürs Einstellen!

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=564763296927447&set=a.401243919946053.95060.395301027207009&type=1&theater

    LG Missy

    [[wysiwyg_imageupload:7455:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Klasse!

    Verfasst von Natse am 21. Oktober 2013 - 20:10.

     

    Klasse!

    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern den Feigensenf

    Verfasst von Kochsuse am 23. Oktober 2012 - 19:08.

    Habe gestern den Feigensenf gemacht, weil ich ihn aufs Wochenende für ein GEschenk brauche. Habe natürlich auch für uns zurückgelegt und auch schon genascht. Schmeckt wirklich sehr fein. Habe ein Foto gemacht. Bei Bedarf stelle ich es ein. Natürlich gibt es volle Sternenzahl. Danke für das tolle Rezept

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Thermoschnegge am 17. Juni 2012 - 13:28.

    Cooking 7

    Die Thermschnegge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rückmeldung.

    Verfasst von Thermoguzzi am 1. Mai 2012 - 23:14.

    Danke für die Rückmeldung. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • getrocknete müssen weder

    Verfasst von Na Dja am 29. April 2012 - 01:37.

    getrocknete müssen weder geschält noch eingeweicht werden.. einfach Tüte auf und so verwenden....

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich getrocknete Feigen

    Verfasst von elfengleich am 27. April 2012 - 12:22.

    Wenn ich getrocknete Feigen verwende muß ich die einweichen? Kann/muß man die getrockneten überhaupt schälen?

    .............................................................


    good vibrations


    elfengleich


    ...........................................................


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Das klingt ja toll!

    Verfasst von albrici am 23. April 2012 - 10:44.

    Hallo,

    Das klingt ja toll! Muss ich unbedingt bald ausprobieren. Ein bisschen stutzig macht mich nur das Erhitzen - ich habe über das Senfmachen gelernt, dass man die zerkleinerten Senfkörner auf keinen Fall zu warm werden lassen darf, weil sich sonst Bitterstoffe bilden. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren tmrc_emoticons.)

    Jedenfalls finde ich toll, dass Dein Rezept so schön einfach ist! Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du die getrockneten

    Verfasst von Thermoguzzi am 23. April 2012 - 01:06.

    Hast du die getrockneten Feigen oder Datteln dann eingeweicht vorher oder gleich so verarbeitet?

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen..   Habe es auch

    Verfasst von Na Dja am 23. April 2012 - 00:46.

    Hallöchen..

     

    Habe es auch schon mit getrockneten Feigen gemacht.. dann allerdings nur 100g genommen... und der Geschmack war genauso fantastisch.... aber der Feigengschmack ist ja auch Geschmackssache.. habe auch schon mit Datteln getauscht und hat auch sehr interessant geschmeckt....

     

    Also viel Spass beim probieren..

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, möchte auch gerne

    Verfasst von Ambiorixa am 23. April 2012 - 00:17.

    Hallo, möchte auch gerne getrocknete Feigen dazu benutzen, geht das auch? Ich denke, wenn man sie einweicht, könnte es gehen, hat das schon mal jemand ausprobiert?

    Danke

    Liebe Grüsse


    Ambiorixa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich sehr gut. Ich

    Verfasst von zitagirl am 22. April 2012 - 21:54.

    Das liest sich sehr gut. Ich möchte es auch gern ausprobieren.

    Kann ich auch Getrocknete Feigen nehmen? Mit frischen wird es zur Zeit etwas schwierig.

    zitagirl

    LG


    zitagirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept, schon

    Verfasst von anda3101 am 22. April 2012 - 20:46.

    Danke fürs Rezept, schon gespeichert, wird in den nächsten Tagen ausprobiert und dann berichtet....wir lieben ihn zu Camembert oder Brie  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können