3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Frankfurter Grüne Soße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 300 g grüne Soße Kräuter, frisch oder TK
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Senf
  • 4 EL Joghurt
  • 100 g Schmand
  • Salz, Pfeffer, Zucker
5

Zubereitung

  1. Kräuter putzen oder auftauen lassen, zusammen mit der Zwiebel in den Closed lid und 10 Sek. auf Stufe 5 hacken.

    Alle anderen Zutaten dazu geben und auf Stufe 7 zu einer Soße rüheren.

    Sofort servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe sehr welke

    Verfasst von meggie_meg am 30. März 2013 - 18:25.

    Ich habe sehr welke Grüne-Soße-Kräuter erwischt und musste daher die ausgelesenen gewaschenen Kräuter noch um ein paar Blatt Kopfsalat und eine kleine Frühlingszwiebel und ein paar Blätter Bärlauch aus dem Garten erweitern. Ist dann nicht mehr gaaaanz original - aber was solls!

    Wir geben übrigens immer nach dem Zerkleinern der Kräuter noch zwei bis drei (je nach Größe) saure Gewürzgurken dazu und mixen dann nochmal kurz auf Stufe 4. Gibt ein bisschen zusätzliche Säure und schmeckt gut.

    Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab ich am samstag gesehen:

    Verfasst von tami141277 am 23. Juli 2012 - 14:18.

    hab ich am samstag gesehen: i'lo hat eine 8 kräuter-mischung -- da sind die "echten" grüne-soße-kräuter drin und zusätzlich halt noch dill (der eigentlich net reingehört), aber damit kann man sich auf jeden fall aushelfen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die "echten" grüne soße

    Verfasst von tami141277 am 19. Juli 2012 - 11:52.

    die "echten" grüne soße kräuter sind:


    Schnittlauch, Borretsch, Pimpinelle, Sauerampfer, Kresse, Petersilie und Kerbel


    lg tami

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hier noch die Antwort

    Verfasst von Wunschpunsch am 18. Juli 2012 - 13:16.

    Hallo,

    hier noch die Antwort auf die Frage welche Kräuter verwendet werden. Es sollten mindestens 7 verschiedene Sorten sein, wie Petersilie, Dill, Schnittlauch, Estragon, Kresse, Borretsch, Pimpernelle, Sauerampfer, Kerbel oder Liebstöckel. Bei A*di gibt es im TK-Fach eine 7-Kräuter-Mischung. Damit helfe ich mir immer aus.

    LG Hedda

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hedda, danke für die

    Verfasst von Oleana79 am 15. Juli 2012 - 13:34.

    Hallo Hedda,

    danke für die Antwort ich kenne die Sauce nur vom Namen her und habe sie noch nie gegessen. Aber danke dir werde ich sie auf jeden fall mal probieren und berichten.

    lg Sandra

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was sind denn typische grüne

    Verfasst von Lani87 am 15. Juli 2012 - 01:10.

    Was sind denn typische grüne Soße Kräuter? Petersilie, Schnittlauch u.ä.?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh lecker, ich liebe diese

    Verfasst von diana.benkert am 14. Juli 2012 - 23:44.

    Mmh lecker, ich liebe diese Soße!!!

    Danke fürs einstellen des Rezeptes. Von uns natürlich 5 Sternlein.

    Schönes Wochenende und viele liebe Grüße Diana

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Oleana, ja, Frankfurter

    Verfasst von Wunschpunsch am 13. Juli 2012 - 17:55.

    Hallo Oleana,

    ja, Frankfurter Grüne Soße ißt man kalt. Dazu schmecken sehr gut Pellkartoffeln, hart gekochte Eier und Salat. In unseren zehn Jahren in Hessen haben wir diese Soße lieben gelernt und essen sie auch wieder zurück in Ostfriesland sehr gerne. Leider müssen wir hier meistens auf TK-Kräuter zurück greifen. In Hessen gibt es die Kräuter häufig fertig zusammengestellt zu kaufen.

    LG Hedda

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird die kalt gegessen?? lg

    Verfasst von Oleana79 am 13. Juli 2012 - 14:54.

    Wird die kalt gegessen?? lg Oleana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können