3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frischkäse-Aufstrich mit Walnüssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Aufstrich

  • 75 g Walnüsse
  • 100 g Fetakäse
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Schmand
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 TL Ajvar
  • 20 g Ketschup
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Cayennpfeffer
5

Zubereitung

  1. 1.  Walnüsse 2 Sek / Stufe 5 grob hacken und umfüllen. 2.  Topf braucht nicht gespült werden. 3.  Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 20 Sek / Stufe 4 vermischen.  4. Walnüsse dazugeben und kurz bei Stufe 3 vermischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schärfe kann mit Cayennpfeffer oder Ajvar variiert werden !


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuuuper lecker! Vielen Dank

    Verfasst von Micha5588 am 12. Januar 2016 - 14:38.

    Suuuuuper lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Aufstrich statt mit

    Verfasst von SpeedyundKimba am 9. Mai 2015 - 19:10.

    Habe den Aufstrich statt mit Feta mit Ziegenfrischkäse gemacht und auch nur die Hälfte vom Salz genommen. Mir schmecht's superlecker. Mal sehen, wie er morgen bei einer Konfirmation ankommt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute auch das Rezept

    Verfasst von Carina2004 am 28. Mai 2014 - 15:47.

    Habe heute auch das Rezept ausprobiert, hat mir gefallen nur die Salzmenge ist eindeutig zuviel.

    Ich habe nochmal 200 gr. Frischkäse zugegeben danach wurde es besser mit dem Salz.

    Würde beim nächsten mal die Salzmenge durch abschmecken dosieren. Ansonsten sehr lecker.

    3 sterne von mir tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mich gestern mal an

    Verfasst von Magicsylvi am 7. Mai 2013 - 20:30.

    Habe mich gestern mal an dieses Rezept gewagt. Mir hat geschmacklich die Kombination von Nüssen und Ajvar/Ketchup nicht ganz so gut gefallen, aber das ist sicherlich Geschmackssache. Ansonsten gibt es nichts auszusetzen. Schnell gemacht,  angenehme Menge, vielen Dank für das Rezept!

     


     


     


     


    Wenn man sein Gewicht halten will, muss man sich auch mal zwingen was zu essen, auch wenn man keinen Hunger hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können