3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Grillbrotscheiben mit Knoblauchmarinade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

  • 50 g geschälten Knoblauch
  • 1 Hand voll Kräuter (Zitronenmelisse, Zitronentymian, Petersilie, Schnittlauch, Dill, Rosmarin, Currykraut, Bohnenkraut, Kümmelkraut... einfach alles, was man so im Kräutergarten findet, aber darauf achten, dass nichts vorschmeckt!)
  • Saft einer Zitrone oder Limone
  • 4 EL Olivenöl, (wer's gerne scharf mag, kann auch Chili- nehmen)
  • 1/2 TL Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauch im Closed lid St. 8/3 sec. zerkleinern. Mit Spatel Masse vom Rand nach unten schieben, Kräuter dazu geben. Nochmal St. 8/3 sec. zerkleinern (Schnittlauch sollte schon in kleine Röllchen vorgeschnitten sein, da er sich leicht an die Messer legt und dann nicht zerkleinert wird).Zitronensaft, Olivenöl und Salz dazu geben und alles zusammen St. 2/1,5 min. verrühren. Bauernbrotscheiben (oder auch Weißbrot) auf dem Grill rösten und anschließen mit der Knoblauchmarinade bestreichen.

    Wem die grüne Farbe nicht "gefällt", kann die Kräuter auch weg lassen.

    GUTEN APPETIT!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare