3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Honig-Senf-Frischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 TL Senf, saat
  • 200 g Quark oder Frischkäse
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 1 TL Honig, flüssig
  • 1 TL Dill, TK-Ware
  • Salz + Pfeffer nach Belieben
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Senfsaat im Mörser fein mahlen


    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 20 Sek / Stufe 3 vermengen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. noch einmal kurz mixen.


    Ich persönlich nehme Quark. Frischkäse wird oft sehr flüssig durch das Mixen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Idee

    Verfasst von Sacisco am 20. Januar 2010 - 22:04.

    Hallo Tanja,


    super Idee mit dem TM die Senfsaat zu mahlen. Hab ein Nicht-TM-Rezept umgearbeitet. Da ich meinen TM noch nicht lange habe, bin ich dankbar für jeden Tip.


    Der Aufstrich schmeckt mir persönlich am Besten auf einer frischen Semmel. Kann mir aber auch gut vorstellen, Gemüsesticks (Paprika, Möhren, Kohlrabi) zu dippen.


    Viele Grüße,


    Doreen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ich persönlich würde

    Verfasst von Tanja K. am 19. Januar 2010 - 11:10.

    Hallo,


    ich persönlich würde die Senfsaat kurz auf Stufe 10 im Thermomix mahlen, dann muss ich meinen Mörser nicht spülenBig Smile . Zu was isst Du den Frischkäse? Als normalen Aufstrich, oder als Dip zu etwas bestimmten? Ich werde es auf jeden Fall in den nächsten Tagen ausprobieren


    Lieben Gruß


    Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können