3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hummus und Pide kleine Menge für zwei Personen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Teig

  • 150 Gramm Milch
  • 1/4 Würfel Frischhefe
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 225 Gramm Mehl
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 kl. Eigelb
  • 1 Esslöffel Schwarzkümmel oder Sesam

Hummus

  • 100 Gramm Tahin lt. nachstehendem Rezept
  • 125 Gramm Kichererbsen
  • 500 Gramm Wasser
  • 40 Gramm Olivenöl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 30 Gramm Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
  • 125 Gramm Garflüssigkeit
  • Chiliflocken oder Sumak

Tahin Sesampaste

  • 75 Gramm Sesam geschält und geröstet
  • 25 Gramm Sesamöl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig für eine Pide
  1. 150 gr Milch mit 1/4 Würfel Hefe und 1/2 TL Zucker bei 37 ° Stufe 1,5 Closed lid 1 Min. rühren.

    Dazu 225 gr Mehl, 15 gr Olivenöl, 1 TL Salz geben und 3 min Dough mode.

    Eigelb mit einem Schuss Olivenöl mischen. Teig nach Belieben formen und mit Eigelb/Öl-Mischung bestreichen. Mit Schwarzkümmel oder Sesam oder beides bestreuen.

    15 min. an warmen Ort gehen lassen.

    Bei 200 ° Ober-Unterhitze 15-20 min backen.
  2. Tahin Sesampaste
  3. Sesam leicht in Pfanne rösten (sehr leichte Bräune).

    Abgekühlten Sesam Closed lid 10 sek. Stufe 10 mahlen.

    Sesamöl hinzugeben und Closed lid15 sek. Stufe 8 vermischen.

    Wegen der geringen Menge evtl. mit Spatel nach unten schieben und erneut kurz mischen.

    Tahin sollte zähflüssig vom Spatel tropfen.
  4. Hummus
  5. Zuvor

    aufgeweichte (mehrere Stunden am besten über Nacht) Kichererbsen, Wasser und Schuss Olivenöl in den Gareinsatz vom Closed lid.

    45 min. 98 ° Stufe 1,5.

    125 gr. von der Garflüssigkeit aufbewahren lassen.

    Alles abkühlen lassen.

    Danach Tahin wie zuvor beschrieben herstellen.

    Abgekühlte Kichererbsen zu dem Closed lid mit dem Tahin hinzufügen.

    Olivenöl, Knoblauchzehen, Salz, Zitronensaft, Kreuzkümmelpulver (Vorsicht, Menge je nach Intensität)
    und Garflüssigkeit 1 min. Stufe 6 mit Spatel .



    Hummus mit Olivenöl und Chiliflocken oder Sumak bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vorbereitung Abend zuvor:

Kichererbsen garen.

Sesam rösten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare