3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Instant-Bratensoße selber machen


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Soßen-Pulver

  • 200 g Semmelbrösel, am besten von trockenem Schwarzbrot
  • 100 g Gemüsebrühe, evtl selbst hergestellt
  • 100 g getrocknete Röstzwiebeln
  • 100 g getrocknete Champignons
  • 1 EL Olivenöl, sorgt dafür, dass das fertige Pulver nicht staubt
  • optional getrocknete Tomaten, Sellerie u.ä.
  • optional Gewürze und Kräuter nach Geschmack
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Und so einfach wird die Instant-Soße zubereitet:
  1. Alle Zutaten in den Mixer geben, das Öl zum Schluss.
  2. Kräftig mixen, bis ein feines Pulver entsteht. Am besten klappt das mit einem Smoothie-Mixer mit hoher Drehzahl.
  3. Fertiges Soßen-Pulver in Gläser abfüllen.
10
11

Tipp

Für die Zubereitung einer dunklen Soße rühre einfach 3-4 gehäufte Teelöffel des Pulvers in 250 ml Brat- bzw. Kochflüssigkeit oder in heißes Wasser ein, bring die Soße zum Kochen und lasse sie für ein paar Minuten köcheln. Je mehr Eigengeschmack die Kochflüssigkeit schon besitzt, desto weniger Pulver wird benötigt. Zum Schluss mit Gewürzen oder frischen Kräutern nach Wahl abschmecken. Hierfür eignen sich zum Beispiel Pfeffer, Kümmel, Majoran, Thymian oder Lorbeer. Falls die Soße noch zu dünnflüssig ist, kannst du sie mit noch mehr Semmelbröseln eindicken.
Quelle: http://www.smarticular.net/braten-sauce-pulver-selber-machen/


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Roseanne1503 hat geschrieben:...

    Verfasst von Sorgenlosesusi am 11. Januar 2018 - 13:46.

    Roseanne1503 hat geschrieben:
    Sorgenlosesusi:dann denke Mal intellektuell drüber nach, was du mit dem Thermomix machen sollst.


    So, ich habe jetzt mal intellektuell darüber nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass es sich hier eigentlich um Rezepte für den Thermomix handelt und nicht für Smoothie-Mixer.

    Wenn man immer überlegen soll, wie man die Rezepte auf den Thermomix umwandeln soll, bräuchte man diese Seite ja nicht, sondern könnte direkt in irgendein Rezeptforum rein.

    Gerade für diejenigen, die ihren Thermomix neu haben, ist es wichtig die entsprechenden Daten, wie z.B. Zeiteinstellung, Mixstufe, etc. zur Hand zu haben und nicht lange auszuprobieren, bis es passt.

    Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorgenlosesusi:dann denke Mal intellektuell...

    Verfasst von Roseanne1503 am 11. Januar 2018 - 09:55.

    Sorgenlosesusi:dann denke Mal intellektuell drüber nach, was du mit dem Thermomix machen sollst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieso einen Smoothie Maker benutzen wenn man einen...

    Verfasst von Seemoewe am 21. April 2017 - 16:17.

    Wieso einen Smoothie Maker benutzen, wenn man einen Thermomix hat???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Sorgenlosesusi am 21. April 2017 - 13:40.

    ???

    "2. Kräftig mixen, bis ein feines Pulver entsteht. Am besten klappt das mit einem Smoothie-Mixer mit hoher Drehzahl"
    Und was mache ich jetzt mit dem Thermomix? Wäre nett, wenn kopierte Rezepte entsprechend auf den Thermomix abgeändert werden.

    Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können