3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten - Humus ("Roasted Carrot")


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Karotten - Humus ("Roasted Carrot")

  • 140 g getrocknete Kichererbsen
  • 4 große Karotten
  • 40 g Tahin (Sesampaste)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Knoblauch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1) eine Schüssel auf den Mixtopf stellen und 140g Kichererbsen und 1000g Wasser einwiegen, zur Seite stellen und mindestens 12 Stunden einweichen lassen.

    2) Kichererbsen in den Gareinstz geben und unter fließend kaltem Wasser abspülen. 1000g Wasser und 10g Olivenöl in den Mixtopf geben, Gareinsatz mit den gewaschenen Kichererbsen einsetzen und 45 min /100 Grad/ Stufe 1 garen. 150ml Garflüssigkeit auffangen!

    3) Karotten in grobe Stücke schneiden, mit etwas zusätzlichem Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca. 25min rösten, bis sie weich werden und leicht anbräunen.

    4) gegarte Kichererbsen, geröstete Karotten, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Tahin, Kreuzkümmel, Paprika, Knoblauch und Zitronensaft in den Closed lid geben und 10 sek./St. 7


    5) nun immer wieder in paar Sekunden mixen und in Pausen immer wieder mit Spatel die Masse nach unten schieben, langsam 150ml Garflüssigkeit durch die Öffnung hinzugeben.


    so lange wiederholen, bis Humus die gewünschte Cremigkeit erreicht.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Kühlschrank haltbar: 3 Tage

mit gekochten Kichererbsen aus der Dose geht es natürlich auch, allerdings schmecken die frisch gegarten doch um einiges besser im Humus!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr, sehr lecker. Genau nach Anleitung gemacht....

    Verfasst von Topolino555 am 4. April 2017 - 13:57.

    Sehr, sehr lecker. Genau nach Anleitung gemacht. Tolle Alternative zum normalen Humus. Brauchte etwas mehr Flüssigkeit. Habe es in einer Schale mit Paprika, Olivenöl und frisch gehackten Kräutern serviert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können