3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauchcreme für Knobi-Fans


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Knoblauchcreme

  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 250 g Quark 20%
  • 100 g Schmand
  • 1 gehäufter Esslöffel Salatmayonaise (von Thomy) oder Miracle Whip
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 2-3 Prisen Pfeffer, aus der Pfeffermühle
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Knoblauchcreme
  1. Die Knoblauchzehen häuten und in den Closed lid geben.

    5 Sek. / Stufe 8, danach mit dem Spatel runterschieben.

    Die restlichen Zutaten in den Closed lid , 15 Sek. / Stufe 4.

     

    In eine Schale füllen und kühl stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Closed lidDie Knoblaucreme passt sehr gut zum Grillen, auf ein Buffet oder z.B. zu Pellkartoffeln.

Als Variation kann man auch Kräuterquark als Basis nehmen, dann weniger Salz verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Recht lecker

    Verfasst von Karene am 31. Dezember 2016 - 14:02.

    Recht lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von Thermomixe_04 am 3. September 2016 - 15:46.

    Sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker!!!! Kauf nie

    Verfasst von NicoleD3004 am 29. Mai 2016 - 15:31.

    Mega lecker!!!!

    Kauf nie wieder fertige knobidips tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von Tantegerald am 10. März 2016 - 20:32.

    Sehr lecker!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept!!!! Danke! Ich

    Verfasst von Ikeahase am 3. März 2016 - 12:20.

    Klasse Rezept!!!! Danke!

    Ich habe den ganzen Becher Schmand reingetan ( also 200g), einen zweiten EL Salatcreme und eine Prise Zucker hinzugefügt.

    Heute Mittag gibt's Pellkartoffeln und den Rest zum dippen mit Cräcker.

    Werde ich im Sommer zum Grillen bestimmt häufig machen!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und super

    Verfasst von Hermes1108 am 22. Januar 2016 - 09:38.

    Einfach, schnell und super lecker.

    Passt hervorragend zu Fleisch und als Rohkostdip. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker wird es jetzt

    Verfasst von Rocky20 am 10. Oktober 2015 - 09:28.

    Super lecker wird es jetzt öffters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, ich nehme auch oft das,

    Verfasst von ati1905 am 10. September 2015 - 15:28.

    Ja, ich nehme auch oft das, was der Kühlschrank anbietet und es ist geschmacklich immer wieder gut!


    Gestern habe ich das Rezept mit frischer glatter Petersilie ergänzt. Das war auch lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept! Allerdings

    Verfasst von Bambam1304 am 25. August 2015 - 13:56.

    Leckeres Rezept! Allerdings habe ich nur Schmand verwendet, Mayo weggelassen und Salz durch Knobisalz ersetzt tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Svenja günthner am 20. August 2015 - 13:03.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können