3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kochmettwurst vom Wildschwein


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

Rohmasse:

  • 1000 g Schwarzwildfleisch, Keule,Bauch,Träger,Läufe etc
  • 250 g Schweinebauch ohne Knochen, mit Schwarte, am besten vom Biometzger
  • 125 g Wasser
  • 8 g Pökelsalz, (zur Not auch normales Salz)
  • 5 g Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 5 g Muskat, gemahlen
  • 5 g Piment, gemahlen
  • 5 g Zucker
  • 5 g Speisewürze, falls vorhanden
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Das Fleisch und den Bauch wie kleine Gulaschstücke schneiden und zusammen mit allen Zutaten in den Mixtopf geben. Evtl. nicht das ganze Salz und die ganzen Gewürze, sondern nur 2/3 hineingeben, damit man später noch ganz genau abschmecken kann und das ganze nicht mehr gewürzt ist, als man möchte.

    Dann TM 25 min / 90° / Linkslauf einstellen.

    Danach 30-40 sek. auf Stufe 7 zerkleinern. Die Stücke sind etwas feiner als Hackgfleischstückchen, die Masse ist recht flüssig und dickt später noch ein.

    Diese Rohmasse schmeckt etwas intensiver als später die erkaltete Wurst, also ggf. jetzt nachwürzen und noch einmal kurz auf Stufe 4 durchmengen.

    Dann in saubere Schraubgläser einfüllen und weitere 25 min bei 90° im Wasserbad einkochen und sterilisieren.

    Guten Appetit !

    Ich finde, die Wurst schmeckt absolut lecker und ist ein tolles Mitbringsel tmrc_emoticons.-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Jagdhexe, kann ich das

    Verfasst von Perelandra am 7. Juli 2014 - 20:47.

    Hallo Jagdhexe,

    kann ich das Wasserbad auch im Varoma machen oder im Backofen ? Wenn wie ?

    Ich würde anstatt Wild auch gerne anderes Fleisch und evtl. Gemüse dazwischen

    versuchen, hast du da schon Erfahrungen gesammelt ? Eigentlich möchte ich 

    eine Art "Spam", das ist wie Frühstücksfleisch aus dem Glas.

    Gruß, Perelandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können