3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Brotaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1500 g

Zutaten:

  • 1 Stück Hokkaidokürbis, ca. 1,5 kg
  • Olivenöl
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Salz
  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 100 g Pinienkerne
  • 20 g Ingwer, frisch, geschält in Stücken
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Chili, feingeschnitten
  • 150 g Wasser

Nach Wunsch:

  • 1-2 TL Muskat
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Kürbis-Brotaufstrich
  1. Backofen vorheizen. Kürbis mit Schale klein geschnippelt (3-4 cm Würfel) auf belegtem Backpapier in der Fettpfanne oder Backblech verteilen. Mit Salz, Thymian und Olivenöl würzen und für 20 Min. unter 180 °C in den Backofen schieben. Sollte die Schale noch hart sein, noch mal für 5 Min. in den Backofen schieben.

  2. In der Zeit die Pinienkerne in den Closed lid geben und unter Gentle stir setting 6 Min/100 °C anrösten. Die Pinienkerne 10 Sek. / Stufe 10 zermahlen.

  3. Parmesan, Ingwer, Knoblauch, Chili, Kürbis mit dem Öl vom Blech und das Wasser in den Closed lid geben und das Ganze bei Stufe 5-7 zerkleinern, solange bis das Ganze gut püriert ist. Immer wieder anhalten und mit dem Spatel mischen, da sich unten eine Luftblase bildet. 

  4. Nach Wunsch und Geschmack eventuell salzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Menge des Brotaufstriches hat bei mir ca. 1,5 kg ergeben. Wenn Sie nicht soviel haben möchten, empfehle ich die Zutaten zu teilen.

Gehalten hat der Brotaufstich über zwei Wochen lang im Kühlschrank, danach war der alle tmrc_emoticons.) Deswegen kann ich nicht sagen, wie lange der noch gehalten hätte können.

Ich liebe diesen Brotaufstrich, hoffe den werden Sie auch mögen. Guten Appetit!




Übrigens: Ich lade nur die Rezepte hoch, die mir sehr gut schmecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich lecker an, ich probiere es am...

    Verfasst von rezepteordner am 13. Oktober 2017 - 12:46.

    Hört sich lecker an, ich probiere es am Wochenende mal aus. Wieviel Olivenöl nehme denn?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Ergänzung!

    Verfasst von giga14 am 22. Oktober 2015 - 22:49.

    Danke für die Ergänzung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, das stimmt, nach dem ich

    Verfasst von klirina am 22. Oktober 2015 - 20:38.

    Ja, das stimmt, nach dem ich aus dem Backofen rausgenommen habe, konnte ich nicht widerstehen und musste den Kürbis so essen. Es blieb aber noch viel für den Aufstich über tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, habe ich vergessen

    Verfasst von klirina am 22. Oktober 2015 - 20:34.

    Sorry, habe ich vergessen einzutippen. Die Temperatur ist 180°C, habe ich im Rezept korregiert. Und es sind nicht 20 Stunden, sondern 20 Min.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube, ich habe den

    Verfasst von klirina am 22. Oktober 2015 - 20:31.

    Ich glaube, ich habe den Brotaufstich am 14.10 gemacht, paar Tage später das Rezept hier erfasst. Da ich den Brotaufstich zum ersten mal und dann noch soviel gemacht habe, hält er noch. 1,5 Gläschen steht noch im Kühlschrank, sollte der Brotafustich anfangen schlecht zu werden, teile ich es heir mit, wielange der im Kühlschrank gehalten hat tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf 180°C.

    Verfasst von klirina am 22. Oktober 2015 - 20:26.

    Auf 180°C.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den dip gerade

    Verfasst von Gulbini am 22. Oktober 2015 - 19:07.

    Ich hab den dip gerade probiert, den Kürbis für 10 min bei 200 Grad in den Ofen geschoben, das reicht schon aus. Der Dip ist im warmen Zustand schon lecker....ab in den Kúhlschrank und durchziehen lassen tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird probiert ... wie

    Verfasst von AndreaRok am 17. Oktober 2015 - 19:29.

    Das wird probiert ...

    wie lange hält sich das im Glas?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich sehr

    Verfasst von Rita Otto am 17. Oktober 2015 - 14:30.

    Das Rezept hört sich sehr lecker an , aber wofür sind die 20 Stunden gedacht und wie hoch ist die Backofentemperatur?.lg Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange hält sich der

    Verfasst von bastelschnecke am 17. Oktober 2015 - 00:39.

    Wie lange hält sich der Brotaufstrich? Hast Du da schon Erfahrungen? LG bastelschnecke

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich interessant an.

    Verfasst von giga14 am 17. Oktober 2015 - 00:27.

    Hört sich interessant an. Aber was bedeutet Backofen aufwärmen? Auf wieviel Grad?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können