3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lecker Tomatensoße "SPICY"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Tomatensoße

  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 2 Zehen Knoblauch, ganz
  • 15 g Olivenöl
  • 500 g passierte Tomaten
  • 3 Stück Tomaten, in groben Stücken
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 200 g Wasser
  • 4 geh. EL Tomatenmark
  • 5 EL Balsamico (dunkel)
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL getr. Basilikum
  • 2 TL Zucker
  • 1 geh. TL Pul Biber, (türkische scharfe Gewürzmischung) Alternativ: Chili-Pulver
  • 6-8 Spritzer Tabasco
  • 0,2 l Sahne
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. 

     

  2. Olivenöl in den Closed lid geben und 5 Min. / 100C° / Stufe 1,5 andünsten.

     

  3. Tomaten grob zerkleinert und passierte Tomaten in den Closed lid       geben und 3 Sek. / Stufe 8 pürieren.

     

  4. Restliche Zutaten bis auf die Sahne in den Closed lid geben und 18 Min. / 100C° / Stufe 2 kochen.

     

  5. Sahne in den Closed lid geben und nochmal 10 Min. / 100C° / Stufe 2 kochen.

     

10
11

Tipp

>>> Nudelwasser in Schritt 4 aufsetzen, damit Nudeln und Soße etwa zeitgleich fertig sind. 

>>> Die Soße ist angenehm scharf "nach meiner Meinung", wer es nicht so scharf mag kann das Tabasco natürlich auch weg lassen. Ebenfalls kann das Pul Biber reduziert werden oder auch ganz weg gelassen werden. Für mich persönlich könnte es sogar noch schärfer sein tmrc_emoticons.-)

>>> Anstatt Sahne kann natürlich auch etwas fettarmeres genommen werden wie z.B. Cremfine. 

 Lasst es euch schmecken tmrc_emoticons.-D


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker Wird es bei uns oumlfter geben...

    Verfasst von 04elatom am 16. Mai 2017 - 12:42.

    Sehr, sehr lecker! Wird es bei uns öfter geben! Schnell gemacht und man braucht keine Unmengen an Zutaten!!! Biber habe ich weggelassen.
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können