3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandel - Mayonnaise , ohne Ei


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 1/2 MB - 2 MB Mandeln , ungeschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tl. Senf
  • 1 Tl. Zitronensaft
  • 1 / 2 Tl. Salz , ( Kräutersalz )
  • 1 Prise Pfeffer, ( Paprika, Curry etc.)
  • 150 ml Rapsöl
  • 1 MB Wasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mandeln in den Closed lid geben und 20 Sek. / Stufe 10 mahlen und in eine separaten Schüssel umfüllen.

    Knoblauchzehe in den Closed lid geben . Wer will kann frische Kräuter ( Petersilie , Basilikum ,Thymian, Rosmarin ,etc. ) in das laufendene Messer hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 8 hacken. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten in den Closed lid schieben . Senf , Zitronensaft , Salz ( od. Kräutersalz ) , Pfeffer ( evtl. Paprika , Curry ) hinzu geben . Alles auf Stufe 4 / 5 Sek . kurz mischen.

    Nun die gemahlenen Mandeln und 1 MB Wasser auf Stufe 4 / 5 Sek. kurz mischen . Den TM auf Stufe 4 / 2 Min einstellen und das Öl langsam durch die Deckelöffnung zulaufen lassen , ohne den MB abzunehmen.

    Die Mandeln quellen nach , bitte ruhen lassen ! Je länger die Ruhephase der Mayonnaise  ist , umso homogener wird die Konsistenz der Masse. Kann auch als Aioli verwendet werden !

    Ich habe das Öl auf 1 MB ( 100 ml ) reduziert . Am Ende lasse ich den TM 10 Sek. / Turbo laufen .

    Dieses Rezept bekam ich von einer TR .

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jetzt wird es endlich höchste

    Verfasst von Thermoguzzi am 5. Mai 2015 - 21:06.

    Jetzt wird es endlich höchste Zeit, dass ich dieses leckere Rezept kommentiere und bewerte. Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht mehr oft hier sein kann.

    Ich habe es schon längst ausprobiert, da ich immer mehr Bekannte habe, die sich vegan ernähren und somit kommt man nicht umhin, sich auch mal ab und zu damit auseinanderzusetzen.

    Diese Mayo schmeckt nicht nur den Veganern, sondern auch allen anderen einschließlich mir. Jeder der es bisher probiert hat, war begeistert. Ich kann es nur weiterempfehlen und leider nur 5 ***** vergeben. 

    Danke fürs Einstellen! Ein Herzerl hab ich auch noch da gelassen.   Love

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ute, ja du kannst sie

    Verfasst von Alte Eule oo am 18. Januar 2013 - 23:52.

    Hallo ute,

    ja du kannst sie als Mayoersatz verwenden und zu Salaten (Kartoffelsalat, Rohkostsalate ) verwenden. Mir ist bisher keine Mayo gelungen, aber diese Mandel-Mayo tmrc_emoticons.;) .

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen tmrc_emoticons.) .

    Liebe Grüße

    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja interessant

    Verfasst von Ute1963 am 18. Januar 2013 - 22:55.

    Das hört sich ja interessant an, verwendet man es denn genau wie Mayo?



    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lelchen, ich freue

    Verfasst von Alte Eule oo am 18. Januar 2013 - 22:38.

    Hallo Lelchen,

    ich freue mich, dass du diese Mayo probieren möchtest. Wundere dich bitte nicht, dass sie erst einmal flüssig ist, es sieht nach 1-2 Stunden anders aus tmrc_emoticons.;) . Ich habe sie auch flüssig vorsichtig zum Salat verwendet, der dann die Flüssigkeit mit aufgesaugt hat. Je nach dem wozu du die Mayo machst, kannst du natürlich auch geschälte Mandeln verwenden tmrc_emoticons.;) .

    Ich bin gespannt und wünsche dir viel Erfolg

    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das muß ich unbedingt

    Verfasst von Lelchen am 18. Januar 2013 - 20:36.

    Das muß ich unbedingt ausprobieren. Danke fürs Rezepteinstellen.

     

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz...Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber Intoleranten Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können