3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango-KetchUp - neue Variante, schneller zubereitet


Drucken:
4

Zutaten

3 Flasche/n

  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Koriandersamen
  • 2 EL Butter
  • 1,5 TL Knoblauchpaste*
  • 1,5 TL Ingwerpaste*
  • 1 Dose Mango, wenig gesüßt, Asia-Laden
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 reife Tomaten, gewürfelt
  • 50 g brauner Zucker
  • 70 ml weißer Balsamico-Essig
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 1/2-1 TL Salz
  • 1 TL geschroteter Pfeffer
  • 1,5 TL Cayenne
5

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 hacken, mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Koriander, Butter, Knoblauch und Ingwer zugeben und 4min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

  3. Restliche Zutaten (Mango inkl. Saft) zugeben und 45min./98°C/Stufe 2 ohne Messbecher köcheln lassen, Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen.

  4. Zum Schluß 8sec./Stufe 8-10 pürieren (von 8 bis 10 während die Zeit läuft hochschalten), mit Salz und Cayenne abschmecken.

  5. In sterile Schraubflaschen füllen, 2min. kopfüber abkühlen lassen, umdrehen und auskühlen lassen, so ist der Mango-KetchUp kühl gelagert mindestens mehrere Wochen haltbar.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt gut für Thunfisch-Pizza, zu Fleischbällchen, Geflügel und auch Fisch, für Grillmarinaden, zu Pommes etc.

* Pasten:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/ingwer-paste-grundstock-salzig-oder-s%C3%BC%C3%9F/828623

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/knoblauch-paste-grundstock/713313


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare