3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nutzilla-Orange, Schoko Aufstrich (vegan)


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Man benötigt:

  • 100 g Haselnüsse
  • 50 g Mandeln
  • 190 g Wasser
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Stück Vanilleschote (Mark), oder etwas Vanillepulver
  • Salz, nur eine mini Prise
  • 85 g Mandelöl oder Walnussöl oder Sesamöl
  • 3 g Orange Back, oder abgeriebene Schale von Bio-Orangen
  • 45 g Kakao (Back-Kakao)
  • 6
    8min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und los gehts:
  1. Nüsse rösten (siehe Anleitung bei den Tipps)

    Haselnüsse und Mandeln in den Closed lid geben und 10 sec/Stufe 10 mahlen. Mit Spatel nach unten schieben.

    Wasser, Zucker, Vanillemark, Salz, Öl  und Orange-Back dazugeben und 1 Min/Stufe 10 zu einer homogenen Masse verarbeiten. 

    Jetzt den Kakao in den Closed lid geben und 5 Min/90 Grad/Stufe 2 ohne Messbecher erwärmen. 

    Heiß in Gläser füllen, verschließen und Gläser auf den Kopf stellen. Etwas abkühlen lassen und ab damit in den Kühlschrank. Nach ein paar Stunden wird die Masse schön streichzart und optimal fürs Brot oder Brötchen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man die Nüsse vorher anröstet, kommt der Nussgeschmack intensiver heraus. Meine favorisierte Methode: Haselnüsse auf einem Backblech ausbreiten und im vorgeheitzen Backofen bei 180 Grad, 12 Minuten rösten. Oder ganz vorsichtig in einer Pfanne ohne Öl. Da kann es aber schnell passieren, dass sie verbrennen wenn man nicht aufpasst und sie werden bitter. 

Wem die Nutzilla nicht süß genug ist (Geschmäcker sind nunmal verschieden), probiert einfach die noch warme Creme nach dem letzten Arbeitsschritt und süßt einfach etwas nach und verrührt dieses nochmal kurz. So ist für jedes Schleckermäulchen der perfekte Süssungsgrad machbar tmrc_emoticons.-)

Man kann die Nutzilla auch mit Zitronen-Back oder Zitronenschale machen. Auch sehr lecker!

Ergibt eine Menge von ca. 2 Gläsern a´ 180g

Lasst es euch schmecken


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sorry, hat bei mir nicht

    Verfasst von nicoli27 am 23. August 2015 - 23:34.

    sorry, hat bei mir nicht hingehauen. Schmeckt nur mittelmäßig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich lebe nun seit einiger

    Verfasst von p.therese am 26. Juli 2015 - 22:28.

    Ich lebe nun seit einiger Zeit aus gesundheitlichen Gründen überwiegend vegan. Es macht immer mehr Spaß. Besonders wenn ich kleine Süßigkeiten-Rezepte entdecke, die auch wirklich schmecken und ich weiß, was drin ist. Da ist es eine Sünde wert ... Vielen Dank! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • für dieses Rezept u den Autor

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 21. Februar 2015 - 11:10.

    für dieses Rezept u den Autor Daumen so was von hoch! tmrc_emoticons.;-) 

     

    ärgere dich nicht über Menschen, denen dein Rezept vielleicht nicht geschmeckt hat! 

    kommt vor! tmrc_emoticons.;-)

    ich schfeibe viel Rezepte bei / für TM u erlebe das auch mal. 1000 schmeckts, dann kommt einer um die Ecke und dem schmeckts nicht. nicht selten war es aber auf ein Zubereitungsfehler zurück zu führen! tmrc_emoticons.;-) 

    wenn du magst, können wir besser über FB kontakt halten? und uns austauschen? tmrc_emoticons.-)

     

    liebe grüsse aus kaiserslautern.

    sarah.s.sari-steller 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, vor allem

    Verfasst von thermiola am 21. Februar 2015 - 01:15.

    Sehr lecker, vor allem gefällt mir, dass der Aufstrich mit Öl (und nicht mit Butter o.Ä.) gemacht wird. Ich habe Haselnusskernöl verwendet und das OrangeBack weggelassen.

    Es ist wirklich ein sehr schokoladiger Aufstrich geworden, ich würde die Kakao-Menge allerdings das nächste Mal doch etwas reduzieren, um auch noch mehr Nuss zu schmecken.

    Trotzdem vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.) Ich werde es bestimmt nochmal machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habs heute vormittag

    Verfasst von canadiansquirrel am 18. Februar 2015 - 20:17.

    habs heute vormittag probiert, allerdings ohne Zitrone oder Orange, dafür mit etwas Agavendicksaft für mehr Süße. Ist wirklich lecker. habe allerdings 2,5 Gläser á 180 g herausbekommen. Auch nicht schlecht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • boah,.. wird gepostet auf FB

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 18. Februar 2015 - 09:08.

    boah,.. wird gepostet auf FB ,.. da ich vegane, tierfreie rezepte suche! tmrc_emoticons.;-) 

    und natürlich auch bald ausprobiert!  (y)

     

    PS wenn in der überschrift vegan steht, sind die wunschrezepte einfach besser zu finden. tmrc_emoticons.;-) danke. 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich das es dir

    Verfasst von VeganGeckopfote am 12. Januar 2015 - 21:43.

    Das freut mich das es dir schmeckt. Wir essen sie auch immer wieder gerne. Wenn die Nutzilla leer ist, wird direkt neu produziert tmrc_emoticons.-)

    "Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht" (George Bernard Shaw)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept gerade

    Verfasst von Pancake-89 am 12. Januar 2015 - 21:06.

    Hab das Rezept gerade gekocht. Nutzilla ist seeeeeeeehr sehr lecker. Mhhhh fein! Vielen Dank für das tolle Rezept. Achso...hab es etwas unsüßer gemacht also kein Zucker lediglich etwas Agavendicksaft. Die Orange und das Herbe des Kakaos harmonieren hervorragend!  Volle Punktzahl tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute

    Verfasst von meisenpunk am 11. Dezember 2014 - 19:53.

    Habe das Rezept heute ausprobiert. Einfach nur lecker! Genau nach meinem Geschmack. Nicht zu süß und das Aroma mit der Orange ist seeehr lecker tmrc_emoticons.) Werde ich auf jeden Fall wieder machen.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das tut mir leid, dass dir

    Verfasst von VeganGeckopfote am 9. Dezember 2014 - 13:38.

    Das tut mir leid, dass dir der Schoko Aufstrich nicht geschmeckt hat tmrc_emoticons.( Habe gestern erst eine Freundin probieren lassen und die fand den super. Ich finde für einen Schoko-Aufstrich ist da auf keinen Fall zu viel Kakao drin, es soll ja auch nach Schoko schmecken. Aber Geschmäcker sind ja nun einmal verschieden.

    Was du noch machen kannst, ist mehr Zucker nehmen. Manche mögen ja alles extrem süß. Das ist bei uns nicht der Fall. Daher ist es für uns super lecker und jemand der es süßer mag ist es dann wie du sagst zu schokoladig.

    Vielleicht probierst du es ja doch noch einmal aus und revidierst eine Bewertung. Würde mich freuen.

     

    "Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht" (George Bernard Shaw)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt nicht gute

    Verfasst von lopessemedo am 9. Dezember 2014 - 12:37.

    Es schmeckt nicht gute Nutzilla. Das Geschmack ist zustark Kakao . Ich möchte nicht nochmal Dein Rezept machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können