3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen Senf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

300 Portion/en

Orangen Senf

100

  • 100 g Gelbe Senf
  • 45 g Zucker
  • 120 g Orangensaft
  • 15 g Chili Salz
  • 10 g Limettensaft.
  • 60 g Wasser
  • Prise Sternanis
  • Prise Vanille
  • 60 g Apfelessig
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Senf
  1. 100g Gelbe Senfkörner Closed lid 9sec. Stufe 10 .umfüllen.
    45g Zucker Closed lid zu Puderzucker Mahlen.senfmehl hinzu fügen dazu 15g Chili Salz,10g Limetten Saft,120g Orangensaft (frisch gepresst),1 Prise Sternanis, 1 Prise Vanille Pulver,60g Wasser.Closed lidCounter-clockwise operation 18 Minuten bei 90grad Stufe 2 kochen .die letzten 5minuten 60g Apfelessig dazugeben .In ein sauberes Glas umfüllen .2 Wochen reifen lassen .
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme kleine Gläser a 100g .
gläser bei 120grad im Backofen 30minuten sterelisiren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Schummi, da bist du mit dem 1. Rezept dabei...

    Verfasst von Hexemädchen am 6. April 2017 - 22:30.

    Hallo Schummi, da bist du mit dem 1. Rezept dabei und bekommst gleich von den Trollen 1 bis 2 Sterne ohne Kommentar verpasst. Da ich meinen Senf gerne mache mit vielen Varianten, gebe ich dir gerne - ohne das Rezept jetzt schon genau getestet zu haben - 5 Sterne, da ich ähnliches schon gemacht habe. Eine gutes Rezept und 5 Sterne wert.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können