3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paleo Schokosoße (ohne Zucker)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Schokosoße

  • 400 g Kokosmilch
  • 70 g Kakao
  • 80 g Datteln
  • 5 g Kokosfett/-öl
  • 1 Messerspitze Vanille
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Soße vorbereiten
  1. Alle Zutaten 15 sek. / Stufe 6 vermischen

     

  2. Anschließend in 5 min. / 80°C / Stufe 1 die Soße zubereiten

     

  3. Um eine schöne Konsistenz zu bekommen die Soße für weitere 15 sek. / Stufe 7 verrühren

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Schokosoße hält sich einige Tage im Kühlschrank.Dabei wird sie härter und kann entweder als Aufstrich genutzt werden oder durch langsames erhitzen wieder flüssig gemacht werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept...

    Verfasst von Kiki_Thor am 10. Dezember 2016 - 20:24.

    Super Rezept

    Die Schokoladensosse schmeckt super, ich fülle sie in Gläser ab lass sie fest werden und esse sie als Schokoladen Aufstrich Smile

    Der perfekte vegane Nutella Ersatz mit Kokos Geschmack 😉

    Danke für das tolle Rezept.

    Kiki_Thor

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Kathe am 10. Juni 2015 - 21:07.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. 5 Sterne 

    Ich freue mich auf weitere Rezepte von dir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können