3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumen-Apfel Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Pflaumen
  • 500 g Äpfel
  • 500 g Gelierzucker
  • 20 g Rum
  • 15 g Öl, (ohne Aroma)
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Pflaumen waschen und entsteinen, Äpfel waschen und vierteln, in den Mixtopf geben und 15 Sec./Stufe 5 zerkleinern (wer es fein mag 30 Sec/Turbo). Anschließend Gelierzucker ,Rum und Öl dazugen und 5 Sec/Stufe 5 vermengen.


    Danach 14 Min/ 100Grad/Stufe 2.


     


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Ich habe auch

    Verfasst von steinbothe am 24. September 2012 - 18:05.

    Sehr lecker. Ich habe auch anstelle von Rum Bittermandel-Aroma gewählt, schon wegen der Kinder.


    Aber jetzt mal eine Frage: Was heißt " Normaler Haushaltszucker 2:1? Hast Du 500 gr Zucker auf 1000 gr Früchte genommen, oderumgekehrt? Woher kommt dann die Festigkeit, das gelieren?  Ich habe Gelierzucker 2:1 genommen und hätte es auch gerne etwas weniger süß. Vielleicht kann mir jemand di9e Frage beantworten.


    5 Sterne lasse ich aber da. Die sind verdient. LG steinbothetmrc_emoticons.)

    Bleib wie du bist, die Anderen gibt es doch alle schon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bezweckt das Öl in der

    Verfasst von Monchichi2003 am 22. September 2012 - 13:09.

    Was bezweckt das Öl in der Marmelade?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Kombination

    Verfasst von Spitze Feder am 29. August 2011 - 23:30.

     - das sei auch allen gesagt, die sich da nicht so recht rantrauen. Meine Apfel-Pflaumen-Marmelade bekommt ihren besonderen Pfiff übrigens mit einigen Tropfen Bittermandelöl-Aroma anstelle des Rums. Auch sehr empfehlenswert. Das mit dem Öl muss ich nun unbedingt mal ausprobieren.

    Vielen Dank für den Tipp!

     

    Herzlichst,


    Spitze Feder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supe lecker diese Marmelade

    Verfasst von ulli2 am 29. August 2011 - 22:59.

    so hat man Pflaumen und Apfel reste verwertet. Schmeckt sehr gut. Danke fürs einstellen.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1a

    Verfasst von kwiatuszek am 24. August 2011 - 14:10.

    suuuper lecker !!!

    Danke

    meine Hobbys : kochen, backen, Handarbeit, basteln,


    ich bin immer lustig, ich lache gern und bin immer hilfsbereit.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leni

    Verfasst von maximovsi am 18. Oktober 2009 - 17:29.

    also ich hab den ganz normalen Haushaltszucker genommen und zwar 2:1( ich mag nähmlich nicht zu süss), und normales Öl ohne Aroma ( das macht die schöne Farbe und vor allem keinen Schaum). tmrc_emoticons.)


    Viel Spaß beim Nachkochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo,apfeln und

    Verfasst von leni am 29. September 2009 - 02:46.

    hallo,apfeln und pflaumen...na ich weiss nicht,aber es ist ein versuchs wert,welche g.zucker soll man nehmen 2:1 ? und was für öl tmrc_emoticons.) .lg leni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können