3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmus (Zwetschgenmus)


Drucken:
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Pflaumenmus (Zwetschgenmus)

  • 1300 g Pflaumen, bereits entsteint
  • 200 g weißen Zucker
  • 2-3 Messerspitzen Pflaumenmus-Gewürz, z.B. von Ostmann
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 30 g Amaretto
  • 2 EL Frisch gepressten Zitronensaft
  • 6
    27min
    Zubereitung 27min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pflaumenmus
  1. 1300 g Pflaumen in den Thermomix geben und 6 Sek. auf Stufe 6 zerkleinern

    Anschließend alle Zutaten dazugeben und weitere 3 Sek. auf Stufe 3 verrühren

    Varoma einstellen und 25 Minuten auf Stufe 1 (kein Linkslauf) köcheln lassen

    Bitte den Messbecher weg lassen, damit der Wasserdampf entweichen kann. Da die Masse sehr spritzt besser das Sieb daraufstellen

    5 Minuten vor Ablauf der Zeit habe ich alles abgeschmeckt. Je nach Reifegrad der Pflaumen ... und natürlich Geschmack ... kann jetzt weiter gewürzt und gesüßt werden

    Wenn das Mus dicker sein soll, weitere 5 Minuten köcheln lassen

    In der Zwischenzeit die Schraubgläser heiß ausspülen

    Den noch heißen Pflaumenmus abfüllen, verschrauben und Gläser für ca. 20 Minuten auf den Kopf stellen, damit ein Vakuum entstehen kann, und auskühlen lassen

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist nicht so süß ... so mag ich es lieber. Daher kann bei Bedarf natürlich auch mehr Zucker verwendet werden

Im Pflaumenmus-Gewürz sind bereits verschiedene Gewürze enthalten, wie Zimt, Anis, Zitronenschalen, Nelken, Ingwer, Sternanis ... das gibt den typischen Pflaumenmus-Geschmack ... Aber Vorsicht in der Dosierung

Zusätzlichen Zimt habe ich für noch mehr Zimtgeschmack genommen

Den Amaretto habe ich zu Beginn mit dazu gegeben, damit der Alkohol verkocht ... ist besser, wenn auch Kinder mitessen ... Ansonsten den Amaretto direkt vor dem Abfüllen unterrühren

Ideal auch als Geschenk in kleinen Gläsern


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Mus ist sehr lecker. Ich verwende es am...

    Verfasst von Joanmama am 19. Juni 2018 - 19:14.

    Das Mus ist sehr lecker. Ich verwende es am liebsten für den Kirwa-Zwetschgenkuchen. Die Kinder lieben es!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Da könnte ich mich reinsetzen.

    Verfasst von daniela_w am 4. Januar 2018 - 11:45.

    Lecker! Da könnte ich mich reinsetzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Marmelade ist sehr lecker geworden und der Tip mit...

    Verfasst von Hiakya am 16. September 2017 - 07:26.

    Marmelade ist sehr lecker geworden und der Tip mit dem Eisfach ist klasse!
    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supi Rezept!!!...

    Verfasst von claudia.w.79 am 1. November 2016 - 07:46.

    Supi Rezept!!!

    schmeckt richtig lecker und wird wieder gekocht!

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept. Ich hab...

    Verfasst von Susi König am 21. Oktober 2016 - 14:06.

    Ein sehr leckeres Rezept. Ich hab Lebkuchengewürz genommen, schmeckt auch lecker. Ich verkoche mittlerweile schon meine eingefrorenen Zwetschgen zu Mus weil meine Tochter "nachbestellt" hat... Dann gibt es diesen Winter eben keine Kuchen mit Zwetschgen Smile

    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Vielen Dank....

    Verfasst von saleha am 19. Oktober 2016 - 18:17.

    Super Rezept. Vielen Dank.

    Ich habe mehrere Portionen gekocht, allerdings jeweils für 1500g Pflaumen nur 50g Zucker genommen und ohne den Amaretto, Kochzeit 35-40 Minuten. Schmeckt allen sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von .MoMaMe. am 19. Oktober 2016 - 16:07.

    Hallo zusammen,

    Ich hab im Rezept jetzt bei den 25 Minuten "Stufe 1 (kein Linkslauf)" ergänzt.

    vielen Dank noch mal für eure Hinweise.

    freue mich auf viele weitere Kommentare Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .MoMaMe. hat geschrieben:...

    Verfasst von Ini66 am 19. Oktober 2016 - 13:35.

    .MoMaMe. hat geschrieben:
    SieFrie hat geschrieben:
    Das Rezept sagt mir gut zu. Da ich aber absolute Kochanfängerin bin möchte ich gerne wissen, auf welcher Umdrehungstufe (mit Linkslauf?) die Pflaumen 25 Min. köcheln sollen.


    Hallo SieFrie,

    da hast du vollkommen recht, das habe ich nicht deutlich geschrieben. Danke, für den Hinweis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Umdrehungsstufe muss ich bei den 25 Minuten...

    Verfasst von Tanjageiselhardt am 17. Oktober 2016 - 18:28.

    Welche Umdrehungsstufe muss ich bei den 25 Minuten Varoma einstellen?

    Das hat weiter oben schon mal jemand gefragt aber ich habe keine Antwort gefunden.

    Liebe Grüße Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte noch Zwetschgen vom Backen übrig...

    Verfasst von missmuzipenny am 3. Oktober 2016 - 06:24.

    Ich hatte noch Zwetschgen vom Backen übrig und war auf der Suche nach einer Resteverwertung.

    Anstatt Amaretto habe ich GranMarnier genommen und Weihnachtsgewürz von Dr. O.

    Schmeckt super! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute Zwetschgen eingekocht und bin daher auf...

    Verfasst von Verensche am 1. Oktober 2016 - 16:15.

    Habe heute Zwetschgen eingekocht und bin daher auf dieses Rezept gestoßen. Schnell gemacht und schmeckt lecker. Ich habe die Kochzeit auch um 5 Minuten verlängert.

    Danke für das tolle Rezept, ich habe das Mus sonst immer im Backofen gemacht, was ewig gedauert hat.Big Smile

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern diese Pflumenmus verkocht. Sehr...

    Verfasst von seesterne15 am 1. Oktober 2016 - 05:55.

    Habe gestern diese Pflumenmus verkocht. Sehr lecker und gute Konsistenz. Allerdings waren es bei mir 15 Min. Länger bei 1500g Zwetschgen. 5 Sterne von mirSmile

    Liebe Grüße

    Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin von meinem Nachbarn mit Pflaumen...

    Verfasst von hillu122 am 25. September 2016 - 10:32.

    Bin von meinem Nachbarn mit Pflaumen überschüttet worden und habe zum Dank dieses suuuuper Pflaumenmus zurückgegeben. Es waren alle begeistert!!!!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von thermiqueen am 22. September 2016 - 10:08.

    Hallo,

    vielen herzlichen Dank für das leckere und sehr einfache Rezept.

    Habe das Mus gerade, leider ohne Zitronensaft, hergestellt und bin von dem Ergebniss begeistert, dafür 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total empfehlenswert - nicht nur dass es wunderbar...

    Verfasst von ymueller90 am 18. September 2016 - 09:30.

    Total empfehlenswert - nicht nur dass es wunderbar frisch schmeckt. Ich kenne Pflaumenmus eigentlich nur in einer bräunlichen Farbe, dieser hier ist schön kräftig rot Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SieFrie hat geschrieben:...

    Verfasst von .MoMaMe. am 14. September 2016 - 09:04.

    SieFrie hat geschrieben:
    Das Rezept sagt mir gut zu. Da ich aber absolute Kochanfängerin bin möchte ich gerne wissen, auf welcher Umdrehungstufe (mit Linkslauf?) die Pflaumen 25 Min. köcheln sollen.


    Hallo SieFrie,

    da hast du vollkommen recht, das habe ich nicht deutlich geschrieben. Danke, für den Hinweis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo,...

    Verfasst von katis.gemüsebeet am 14. September 2016 - 05:54.

    Hallihallo,

    ich muss nun nochmals das Rezept loben ... habe das Kompott ja in Einmachgläser gefüllt und gestern wurde das erste Glas zu Pfannkuchen geköpft... und es hat soooo himmlisch geschmeckt.

    Kann dieses Rezept nur wärmstens empfehlen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept sagt mir gut zu. Da ich aber absolute...

    Verfasst von SieFrie am 13. September 2016 - 16:11.

    Das Rezept sagt mir gut zu. Da ich aber absolute Kochanfängerin bin möchte ich gerne wissen, auf welcher Umdrehungstufe (mit Linkslauf?) die Pflaumen 25 Min. köcheln sollen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von .MoMaMe. am 12. September 2016 - 17:41.

    Hallo,

    @Kati: ich kann dir leider nicht sagen, wie lange sich das Mus aufhebt. Aber nach dem Öffnen tue ich solche Dinge immer direkt in den Kühlschrank. Und dort hält es nicht lange... weil es aufgegessen ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept ohne rühren und anbrennen oder...

    Verfasst von Frau Eda am 12. September 2016 - 17:12.

    Super Rezept ohne rühren und anbrennen oder stundenlang im Backofen garen!

    Habe die Garzeit um 5 Minuten verlängert, wir mögen das Muß etwas dicker. Aber die Zuckerangabe ist perfekt für uns!

    Danke für das tolle, unkomplizierte Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUUUPER LECKER!!!! ...

    Verfasst von katis.gemüsebeet am 11. September 2016 - 11:04.

    SUUUPER LECKER!!!! Smile



    Vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe es heute auch gleich ausprobiert und ich bin wirklich begeistert ... das Haus duftet und das Kompott schmeckt super lecker!!!!

    Vielleicht nehme ich das nächste Mal etwas weniger Zucker und statt Amaretto ( hatte ich nicht im Haus ) habe ich 20 gr Kirschwasser genommen.

    Wirklich sehr empfehlenswert.



    EINE FRAGE hätte ich noch: wie lange hebt sich das Kompott, wenn ich es in Schraubgläser fülle?



    LG, Kati

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kati,...

    Verfasst von .MoMaMe. am 9. September 2016 - 17:54.

    Hallo Kati,

    danke für deine Bewertung und das Interesse an meinem Rezept.

    Es ist definitiv keine Marmelade. Für mich ist Marmelade eher immer etwas fester. Es ist aber auch nicht so flüssig wie Apfelmus, eher was dazwischen. Ich habe auch kein Gelierzucker genommen. Wenn du meinst, kannst du das Mus auch ruhig noch mal 5 bis 10 Minuten länger köcheln lassen.

    Ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen.

    Liebe Grüße zurück Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von katis.gemüsebeet am 8. September 2016 - 06:36.

    Hallo,



    ist das Pflaumenmus dann vergleichbar mit Apfelmus ( oder ist´s eher eine Marmelade? ).

    Danke für deine Hilfe... freu mich über eine ANtwort.

    Liebe Grüße, Kati

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können