3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Portwein-Feigen-Senf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten

  • 350 g getrocknete Feigen, Stiel und untern. Knubbel entfernen
  • 200 g Apfelsaft
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 150 g Gelierzucker 2:1
  • 200 g Dijonsenf ( scharf )
  • 100 g weißer Portwein
  • 1-2 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 Prise Salz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    hmmm .... ganz lecker zu Käse !!!
  1. Feigen von den Stielen und dem unteren Knubbel befreien .... evtl. etwas dickere Schalenstellen entfernen ( muss aber nicht ) ,dann etwas kleinschneiden .

    Apfelsaft, Feigen und Chiliflocken auf Stufe 2 mit 100 grad 13 min. kochen lassen .

    Danach. 15 sec. auf Stufe 8 pürieren .

    Gelierzucker hinzufügen und  4min. auf Stufe 2 bei 100Grad kochen .

    Danach den Senf , den Portwein,den Balsamico-Essig und das Salz  hinzufügen und auf Stufe 2-3 ca. 30 sec. untermischen lassen .

    Masse sofort in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen , diese schließen und umgedreht  auskühlen lassen . Danach in den Kühlschrank stellen .

    Haltbarkeit : ca. 6 Monate 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

schmeckt sehr gut zu Käse .... hält sich ca.6 Monate ( bei uns hat er aber gar nicht die Chance so alt zu werden ) !  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren