3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Quittengelee "traditionell"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

  • 950 Gramm Quittensaft
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 1 Zitrone
5

Zubereitung

    Quittengelee
  1. Mit dem Entsafter beliebige Menge Quittensaft herstellen.
    950 gr. Quittensaft, den Saft einer viertel Zitrone sowie Gelierzucker 2:1 in den Mixtopf geben und 10 Sek. / St. 5 verrühren und anschliessend 25 Min. / 100 Grad / St. 2 köcheln lassen. Ggf. den Schaum abschöpfen und sofort in heiß ausgespülte Gläser einfüllen, schließen und für 10 Min. auf den Kopf stellen.

    Fertig!

10
11

Tipp

Vor füllen der Gläser gelierprobe machen, ansonsten noch 3-5 Minuten weiterkochen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wird nicht fest. 10 Minuten länger gekocht...

    Verfasst von Sommersprosse6 am 21. November 2016 - 12:32.

    Wird nicht fest. 10 Minuten länger gekocht und es bleibt flüssig. So kann man es nicht als Brotaufstrich verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dünn und sauer Leider hat

    Verfasst von yodakatze am 28. November 2015 - 13:25.

    Dünn und sauer

    Leider hat mich dieses Rezept nicht begeistert. Der feine Quittengeschmack wird von der Zitrone überdeckt. Und obwohl ich alles gemäß den Angaben gemacht habe und sogar nochmal 10 min länger gekocht habe, ist das Gelee flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mali, wenn du Gelee mit

    Verfasst von Marina 1005 am 2. November 2015 - 10:03.

    Hallo Mali, wenn du Gelee mit normalem  Zucker kochst, musst Du ihn im  Anteil 1:1 verwenden, d.h. bei 1 Kilo Saft auch 1 Kilo Zucker .. so ist meine Erfahrung  tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein

    Verfasst von Schlesierin am 22. Oktober 2015 - 20:45.

    Sehr fein tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker,   schlicht und

    Verfasst von HeikeRosen am 17. Oktober 2015 - 22:20.

    Lecker,

     

    schlicht und einfach.

    Danke

    I ❤️ my Closed lid

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mache sonst Gelee immer

    Verfasst von Mali73 am 13. Oktober 2015 - 17:01.

    Hallo

    mache sonst Gelee immer mit normalem Zucker beim normalen Kochen und nun seit ich den Thermomix habe habe ichs so versucht wie im Rezept oben mit normalem Zucker.. Habe Sie das auch schon versucht?

    Ich habe das Gefühl es ist dünnflüssiger und die Quitten haben sich gesenkt und das Wasser schwimmt obendrauf. Ich hoffe nun sie schmeckt auch und die Haltbarkeit ist nicht beeinträchtigt.

    Vielleicht haben sie mir einen Tipp.

    Herzlichen Dank und liebe Grüsse Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept 5 Sterne von mir

    Verfasst von kleinemaus2631 am 27. Oktober 2013 - 21:00.

    tmrc_emoticons.) Super Rezept 5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können