3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Red Pepper Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

750 g

Dip

  • 1 Stück Paprika rot, mittelgroß
  • Äpfel, zusammen mit Paprika 500g
  • 2 Stück peperoni rot
  • 125 g Essig
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Chiliflocken
  • 250 g Gelierzucker 2:1
5

Zubereitung

  1. Peperoni und Paprika putzen, Äpfel schälen und alles in grobe Stücke schneiden. 

     

    Paprika, Äpfel und Peperoni in den Closed lidgeben und 5 Sekunden / Stufe 7 pürieren.

     

    Restliche Zutaten hinzufügen und 15 Minuten/100C/Stufe 2 aufkochen. Gareinsatz dabei als Spritzschutz auf die Deckelöffung stellen.

     

    Noch heiss in vorbereitete Gläser füllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich bin selbst überascht , dass ich schon beim ersten Versuch so nah an den Red Pepper Dip aus den Mozarellasticks rangekommen bin. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept! Ich habe es in meine Bolognesesosse...

    Verfasst von Italyqueen am 6. Oktober 2016 - 16:20.

    Super Rezept! Ich habe es in meine Bolognesesosse gemischt und es schmeckt so lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr, sehr süß. Mir persönlich...

    Verfasst von funngirlride am 19. September 2016 - 06:47.

    Ist sehr, sehr süß. Mir persönlich fast zuviel. Schmeckt aber trotzdem sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Booooaaaaaaaa wie lecker ist

    Verfasst von Nesthocker am 11. Januar 2016 - 16:07.

    Booooaaaaaaaa wie lecker ist das denn???

    Natürlich volle Punktzahl  Love

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Red Pepperdip was soll

    Verfasst von Diamoon am 11. Januar 2016 - 12:54.

    Der Red Pepperdip was soll ich sagen , lecker danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich versteh das so, dass man

    Verfasst von JuEck am 30. Dezember 2015 - 18:07.

    Ich versteh das so, dass man 1 rote Paprika nimmt und dann mit Äpfeln auf 500g auffüllt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Rezept aus der

    Verfasst von TrollMS am 29. Dezember 2015 - 11:22.

    Mein erstes Rezept aus der Rezeptwelt nachgekocht, leider auf dem Herd gekocht ... Warte noch auf meine Thermi. Ist superlecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte den Dip für Silvester

    Verfasst von gewitterhexle am 28. Dezember 2015 - 15:54.

    Möchte den Dip für Silvester zum Raclette machen. Verstehe ich das richtig -  500g Äpfel werden benötigt und 1 rote mittelgroße Paprika? Stehe irgendwie auf dem Schlauch  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe den Dip zu Fleisch

    Verfasst von Arkangel am 22. November 2015 - 15:47.

    Ich liebe den Dip zu Fleisch oder Käse. Chickennuggets, Schwalbennester,  Camembert.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  das Rezept liest sich

    Verfasst von welle333 am 6. September 2015 - 09:36.

    Hallo,  das Rezept liest sich ja super interessant, aber was reicht Ihr dazu? Brot oder Gemüsesticks? Vielen Dank für die Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept 1:1 auf dem

    Verfasst von ottomane1299 am 6. September 2015 - 08:52.

    Hab das Rezept 1:1 auf dem TM5 Model ausprobiert und es hat allen ganz lecker geschmeckt tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht sehr lecker

    Verfasst von atk1a am 25. Juni 2015 - 22:40.

    Heute gemacht sehr lecker danke  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von inilein am 25. Juni 2015 - 09:16.

    Danke für das tolle Rezept. Sehr lecker. Der Dip hat eine angenehme Schärfe.Für mich, die nicht so auf scharf steht, gut zu essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upps sterne vergessen.....

    Verfasst von mbbac am 25. April 2015 - 22:46.

    Upps sterne vergessen.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer und so einfach

    Verfasst von mbbac am 25. April 2015 - 22:45.

    Hammer und so einfach gemacht....Danke für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne den Original Dip zu

    Verfasst von Rolfhitz am 12. April 2015 - 02:49.

    Ich kenne den Original Dip zu den Mozarella Sticks zwar nicht, aber dieser hier ist richtig gut.

    Schnell mal einen kleinen Vorrat angelegt.  Volle 5* dafür. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Süß-scharf, ähnlich einer

    Verfasst von Arkangel am 9. April 2015 - 22:05.

    Süß-scharf, ähnlich einer Asia Soße. In das Rezept, das ich als Anregung genommen habe kommen sogar 500 g Gelierzucker,  DAS war mir dann doch zu viel. Im englischen heißt es auch Red Pepper Jam  (also Marmelade). Schmeckt sehr ähnlich wie der dip, der immer bei den TK Mozarellastricks oder Jalapenos dabei ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das nicht sehr süss?

    Verfasst von engelmacke am 9. April 2015 - 10:14.

    Ist das nicht sehr süss?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können