3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauce Bérnaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 30 g Zwiebeln
  • 5 g Öl
  • 100 g Butter
  • 4 Eigelb
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Msp. Kerbel
  • 1 Msp. Estragon
  • 50 g Weißwein
  • 10 g Zitronensaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. ·         Zwiebel und Öl in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    ·         Butter, Eigelb, Salz Pfeffer, Zucker, Kerbel und Estragon zugeben und 2 Min./70°/Stufe 4 erwärmen.

     

    ·         Weißwein und Zitronensaft zugeben und 3 Min./70°/Stufe 4 erhitzen. Sauce sofort in eine kalte Schüssel umfüllen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nicht schlecht, beim nächsten

    Verfasst von Tuffi2309 am 22. August 2016 - 18:08.

    Nicht schlecht, beim nächsten Mal werde ich allerdings den Wein reduzieren oder sogar ganz weg lassen. Vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.) gibt es definitiv wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow lecker!! habe die letzten

    Verfasst von mariontillmann am 31. März 2016 - 21:13.

    wow lecker!! habe die letzten 3 Minuten den Schmetterlingaufsatz genommen. (Danke Sabsi6 für den Hinweis)

    Dazu gibt es Rumpsteak und Ofenkartoffel !!! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie heute gemacht

    Verfasst von Sabsi6 am 27. März 2016 - 22:48.

    Ich habe sie heute gemacht und bin enttäuscht. Sie war überhaupt nicht aufgeschlagen. Vielleicht hätte ich den Schmetterling einsetzen sollen, aber da es nicht im Rezept stand, habe ich es gelassen. Geschmachlich war sie gut, aber sie war flüssig. Ich werde es beim mächsten Mal mit Schmetterling versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nah am Original.  Diese

    Verfasst von Helschra am 5. März 2016 - 22:57.

    Nah am Original. 

    Diese Bernaise ist nah an einer von Hand aufgeschlagenen. Hätte ich nicht gedacht da die echte handarbeit einer heiligen Handlung gleicht Cooking 1  . Aber echt nicht schlecht!!! Allerdings finde ich die Mengenangabe Messerspitze bei den Kräutern schwierig. Denke meine Messerspitze war größer als die Rezept tmrc_emoticons.;). . Ins Original gehört auch Herbadox von lacroix. Das werde ich beim nächsten Versuch noch zugeben und mal sehen was dabei heraus kommt. 

    Bin noch ein TM Frischling   Party

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können