3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Senf selbst gemacht kalt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Senfkörner gelb
  • 5 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 30 g Essig, (Weinessig 5%)
  • 40 g Wasser kalt
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Senfkörner in dern Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 10 zerkleinern.


    2. Restliche Zutaten hinzufügen und 2 Min. / Stufe 3 verrühren.


    3. Mit dem Spatel einmal von Hand durchrühren.


    4. Nochmal 2 Min. / Stufe 3.


    Den Senf abfüllen und 3 Tage stehen lassen. Dadurch bekommt er die richtige Konsitenz und verliert etwas an schärfe. Ist aber eine angenehme schärfe. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kreieren sie ihren eigenen Senf indem sie z.B. Zwiebeln, Äpfel oder sonstige Gewürze hinzufügen. 


Das Rezept stammt aus einem Kalender.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich mag nur noch selbst

    Verfasst von kathileik am 1. September 2016 - 21:11.

    Ich mag nur noch selbst gemachten Senf. Dieses Rezept ist einfach und super lecker. Da es wichtig ist, dass der Senf nicht warm wird, damit alle wichtigen guten Inhaltsstoffe nicht verfliegen, ist dieses Rezept echt klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ziemlich scharf, aber Lecker

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 25. April 2015 - 20:07.

    Ziemlich scharf, aber Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • OH danke für die Sterne.

    Verfasst von ulli2 am 13. Juni 2013 - 17:19.

    OH danke für die Sterne. Bitte berichte mal wie dir der Senf schmeckt. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Anton2009 am 11. Juni 2013 - 12:49.

    Danke für das tolle Rezept.

    Ich habe einen Granatapfelessig genommen und zusätzlich getrockneten Basilikum dazu gegeben. Die Herstellung geht super schnell. Jetzt muss der Senf nur noch gut durch ziehen. 

    Danke

    5 Sterne schon mal vorab!

     

    Liebe Grüsse


    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Patgru. Machst du eine

    Verfasst von ulli2 am 13. Dezember 2011 - 22:59.

    Danke Patgru. Machst du eine Variation mit dem Weihnachtssenf würde mich freuen. Danke.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SCHNELL EINFACH und

    Verfasst von Patgru am 13. Dezember 2011 - 22:21.

    SCHNELL EINFACH und LECKERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR.


    Ich habe gleich die doppelte Menge im Mixtopf hergestellt.


    Ich persönlich habe heute etwas mehr Zucker und 2 Tel. Honig dazu gegeben.


    Morgen werde ich noch eine weihnachtliche Senf-Kreation probieren...........


    Das Schöne ist,man kann sich hier bei diesem Rezept wirklich variabel ,persönlich,nach eigenen Vorlieben, seinen eigen Senf kreiren.


     für das Einstellen des Rezeptes.5 Sterne vergebe ich gerne,mehr geht leider nicht.


     

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh danke für die Bewertung.

    Verfasst von ulli2 am 12. Dezember 2011 - 21:56.

    Oh danke für die Bewertung. Mein Senf schmeckt uns immer noch. Also bis jetzt noch haltbar. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Senf ist mindestens 8

    Verfasst von Mutter Barbara am 12. Dezember 2011 - 21:41.

    Der Senf ist mindestens 8 Wochen haltbar- eher länger! Ich habe den Senf wie beschrieben schon ausprobiert- für gut befunden und nette Variationen durch  eigene Essig-Kreationen hinbekommen ( Essig-Essenz mit Wasser verdünnen und krönen mit Sekt, Wein, einem Schluck Whiskey...)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ne weis ich noch nicht aber

    Verfasst von ulli2 am 3. Oktober 2011 - 23:25.

    Ne weis ich noch nicht aber ist auch nur ein kleines Glas.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange ist der Senf

    Verfasst von kolumbus am 3. Oktober 2011 - 23:11.

    Wie lange ist der Senf haltbar?


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Ups betrifft das Rezept

    Verfasst von Mupfel64 am 30. September 2011 - 16:38.

    Das Ups betrifft das Rezept ohne Zutaten.


    Das Bild finde ich sehr gelungen tmrc_emoticons.-)


    Und jetzt sieht alles noch viel besser aus mit Zutaten tmrc_emoticons.-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So jetzt müsste es gehen.

    Verfasst von ulli2 am 30. September 2011 - 15:59.

    So jetzt müsste es gehen. Weis auch nicht wo die geblieben sind. Danke für eure Info. Susanne ich wusste auch nicht wie ich es fotografieren könnte.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups Ulli tolles BIld 

    Verfasst von Mupfel64 am 30. September 2011 - 15:54.

    Ups Ulli tolles BIld  tmrc_emoticons.-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ulli, das musst du nochmal

    Verfasst von Ute1963 am 30. September 2011 - 15:49.

    ulli, das musst du nochmal überholen, es fehlen die Zutaten!

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo sind die Zutaten?

    Verfasst von dnielsen62 am 30. September 2011 - 15:45.

    Wo sind die Zutaten?tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können