3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Senfsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Senfsoße

  • 50 g Butter, gesalzen
  • 50 g Mehl
  • 325 g Gemüsebrühe
  • 150 g Milch
  • 150 g Rama Cremefine
  • 100 g Senf mittelscharf
  • 50 g Senf scharf
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 gestr. TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • frische Kräuter, Falls gewünscht
  • 1 EL Meerrettich, Falls mehr Schärfe gewünscht ist
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Senfsoße
  1. 3 Minuten die Butter auf 100 Grad Stufe 1 erhitzen. Anschließend das Mehl zum "Anschwitzen" für die Soße hinzugeben und weitere 3 Minuten auf 90 Grad rühren lassen. Jetzt die Gemüsebrühe, die Milch und die Rama cremefine zum Kochen, den Senf, etwas Zucker, Pfeffer (und wer es schärfer möchte noch 1 Esslöffel Meerrettich) hinzugeben. Alles 2 Minuten auf 90 Grad Stufe 3 durchrühren lassen. Dann einmal mit dem Teigschaber vorsichtig umrühren (hängt nämlich manchmal etwas am Boden an und auch am Messer) und dann nochmals 2-3 Minuten auf 90 Grad Stufe 3 rühren lassen.
    Schmeckt lecker zu Fisch, Kartoffeln, Eiern usw.
    Guten Appetit.🙂
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe statt Milch und Cremefine Sahne...

    Verfasst von eddyouzo am 2. Juli 2017 - 18:07.

    Habe statt Milch und Cremefine Sahne verwendet.Dazu Dill und Basilikum.Ich wusste nicht das Senfsosse so lecker sein kann.Als Beilage gab es Kartoffeln,Blumenkohl und poschierte Eier.EIN GEDICHT.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können