3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Sherryzwiebelchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Sherryzwiebelchen

  • 50 Gramm Rosinen
  • 160 Gramm Sherry
  • 500 Gramm Schalotten
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2-3 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (ungarisches oder rosenscharf, auffälliger schmeckt Pimenton de la Vera)
  • 200 Gramm Wasser
  • 2 Esslöffel Sherryessig
  • 1-2 Teelöffel Thymian (nach Geschmack)
5

Zubereitung

  1. Rosinen mit Sherry übergießen und ziehen lassen.

    Schalotten schälen und halbieren/ vierteln - je nach Geschmack und Größe.

    Wasser, Olivenöl, Tomatenmark, (Puder-)Zucker und Sherryessig in den Closed lid füllen und bei 100° / Stufe Gentle stir setting ca. 10 min. köcheln.

    Mit Paprikapulver, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Schalotten, Rosinen und Sherry zugeben und Counter-clockwise operation / 95° / Gentle stir setting / 45min. mit Messbecher köcheln lassen.

    Ggf. erneut mit Salz, Zucker und Essig (tropfenweise!) abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt gut lauwarm auf Baguette.
Kalt als Grillsoße oder mit Käse, sehr lecker auch im Rührei.
Ergibt in der Regel 6 Gläser à 200 ml.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare