3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Süß-sauer Dip


Drucken:
4

Zutaten

500 g

Sauce/Dip:

  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 10 g Öl
  • 1 EL Currypulver (englisch)
  • 400 g Aprikosen, aus der Dose
  • 100 g Wasser
  • 50 g brauner Zucker
  • 10 g Salz
  • 10 g Zitronensaft
  • 30 g Speisestärke
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel 5 sec/St 5 zerkleinern, Öl zugeben und 3 Min/100°/St 1 dünsten.


    Currypulver zufügen und 2 Min/100°/St 1 weiterdünsten.


    Aprikosen (müssen nicht abgetropft werden, einfach mit dem Löffel aus der Dose angeln) zugeben und 20 sec/st 7 zerkleinern.


    Restl. Zutaten zugeben 5 sec/St 4 mischen, dann 5 Min/100°/St 1-2 kochen.


    Zum Schluss nochmal 30 sec/St 8 pürieren.


    Heiß in Flaschen/Gläser füllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zu Chicken-Nuggets, z.B. die leckeren von Hessegriller, Pommes, Chickenwings, Frühlingsrollen, als Grillsauce, zu Raclette und Fondue.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, könnte mich reinlegen :love...

    Verfasst von juttachris63 am 20. Dezember 2016 - 15:00.

    Sehr lecker, könnte mich reinlegen :love


    Absolut 5 Sterne


    LG und ein schönes WeihnachtsfestClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. mir persönlich

    Verfasst von Sanny002 am 10. Januar 2016 - 06:39.

    Sehr lecker. mir persönlich allerdings zu viel curry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...und hier noch die

    Verfasst von skihaserl01 am 1. Januar 2016 - 16:25.

    ...und hier noch die Sterne... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gestern für unser

    Verfasst von skihaserl01 am 1. Januar 2016 - 16:24.

    Hallo,

    habe gestern für unser Sylvesterraclette diese geniale Sauce ausprobiert. Ich finde sie hervorragend, ich hatte leider kaum noch Curry im Haus, und anstatt Wasser habe ich den Saft der Pfirsiche genommen. Seeehr lecker, alle waren begeistert. Ich kaufe definitiv keine Fertigsaucen mehr.

    Gutes neues Jahr für Euch alle tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs mit Pfirsichen gemacht.

    Verfasst von Steffi9187 am 24. Dezember 2014 - 13:11.

    Habs mit Pfirsichen gemacht. Ist gut, mir allerdings persönlich ein bisschen zu scharf tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sternchen vergessen

    Verfasst von acissej1 am 20. Dezember 2014 - 16:53.

    Sternchen vergessen tmrc_emoticons.8)

    Wenn dir das leben eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben gemacht....und

    Verfasst von acissej1 am 20. Dezember 2014 - 16:50.

    Gerade eben gemacht....und noch warm probiert....

    Soooo lecker....das wird meiner Family schmecken tmrc_emoticons.)

    und natürlich gibt's dazu selbst gemachte chicken nuggets...

    . Cooking 9

    Wenn dir das leben eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte keine Aprikosen sondern

    Verfasst von stöpselinchen78 am 23. November 2014 - 21:32.

    Hatte keine Aprikosen sondern nur Pfirsiche. Auch das wat sehr lecker. Wird es mit Sicherheit öfter geben.danke für das schöne Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut. Ich

    Verfasst von LeaE am 8. November 2014 - 18:27.

    Geschmacklich sehr gut. Ich fand es etwas "mehlig". Nächstes Mal lass ich es einfach länger kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @maunz ja kannst du, hab ich

    Verfasst von kedgeree am 23. Oktober 2014 - 21:54.

    @maunz

    ja kannst du, hab ich auch schon gemacht, mit Dosenpfirsichen gibt allerdings einen etwas süßlicheren Geschmack. Ich habe ein zweites süß-sauer-Dip Rezept eingestellt, das ich etwas besser finde als dieses.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja lecker an.

    Verfasst von Maunzerle0815 am 22. Oktober 2014 - 13:40.

    Das hört sich ja lecker an. Kann man die Aprikosen wohl auch durch Pfirsiche oder so ersetzen? LG Maunz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gemacht ,und warm

    Verfasst von Diaphane2014 am 19. Juni 2014 - 14:51.

    Gerade gemacht ,und warm schmeckt sie schon gut ,danke fürs Rezept  Cooking 2 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • juwel schrieb: Hallo, das

    Verfasst von kedgeree am 18. Mai 2014 - 22:08.

    juwel

    Hallo,

    das hört sich gut an. Wie lange ist der Dip denn haltbar?

    Gruß juwel

    Also 4 Wochen hat er hier schon ohne Kühlung gestanden (frisch heiß abgefüllt, gleich zugeschraubt und zum Abkühlen auf den Kopf gedreht) und war noch gut. Im Kühlschrank sicher länger.

     

     

     

     

     

     

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das hört sich gut an.

    Verfasst von juwel am 18. Mai 2014 - 20:04.

    Hallo,

    das hört sich gut an. Wie lange ist der Dip denn haltbar?

    Gruß juwel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hört sich schon mal

    Verfasst von matschi74 am 17. Mai 2014 - 22:09.

    Hallo hört sich schon mal lecker an, habe es gespeichert und Bericht folgt dann. Lasse schon mal ein Herz für die Idee da. tmrc_emoticons.)  

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können