3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomate-Paprika-Thunfisch-Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

DIP

  • 200 g Frischkäse
  • 1/3 Packung Feta
  • 2-3 Esslöffel Quark
  • 8-10 Stück getr. Tomaten ohne Öl
  • 5-6 Stück eingelegte geräucherte Paprika
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Sud
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Oregano
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Thunfisch in einem Sieb antropfen lassen und mit der Gabel ausdrücken, sodass kaum noch Sud enthalten ist.

    Getr. Tomaten in Closed lid ca. 3-4 Sek. Stufe 4 zerkleinern, mit Spachte runter schieben.

    Geräucherte Paprika und Feta in Closed lid 3-4 Sek Stufe 4 zerkleinern, mit Spachtel runter schieben.

    Wer es feiner oder gröber mag, erhöht oder minimiert die Stufe beim zerkleinern. Finde das ist Geschmackssache.

    Frischkäse, Quark, Thunfisch und Gewürze in den Closed lid und auf Counter-clockwise operation Stufe 2 alles vermengen.

     

    Alles in eine Schüssel geben und im Kühlschrank 2-3 Stunden ziehen lassen. Dazu frisch gebackenes Brot oder Brotchips.

     

    Mega lecker.

     

    Ich habe mich von einem Thunfischaufstrich vom türkischen Marktstand insperieren lassen und etwas experimentiert.

     

    LEIDER LÄD SICH DAS FOTO  NICHT HOCH tmrc_emoticons.-(

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare