3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten-Mango-Curry-Ketchup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Flasche/n

Ketchup

  • 1 Stück Knoblauzehe
  • 800 g Tomaten
  • 1 Stück Mango
  • 90 g Zucker
  • 60 g Apfelessig
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Prise Paprika
  • 5 Blätter Oregano
  • 6 Blätter Bärlauch, ohne Stiel
  • 1-3 geh. EL Curry, so wie man es mag
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehe schälen und in den Closed lid geben. 5sec/Stufe8 zerkleinern. Die Tomaten in den Closed lid geben und wenn sie etwas größer sind, einmal halbieren. für 13Minuten/110Grad/Stufe2 garen >>> wichtig, hierfür keinen Deckel auf den Closed lidsetzen, sondern einfach das Garkörbchen oben als Spritzschutz draufstellen!!!

     

    Danach alle restlichen Zutaten zugeben (Curry ganz nach Geschmack) und noch einmal 18Minuten/Varoma/Stufe2 wieder mit Garkörbchen oben drauf kochen.

     

    Mit dem Spatel nach dem Garen alles nach unten schieben und mit Deckel!!! langsam bis Stufe8-10 pürieren.

     

    Den fertigen heissen Ketchup in die vorher heiss ausgespülten Flaschen abfüllen und mit einem Deckel verschliessen, für 5Minute  auf den Kopf stellen. Der Ketchup wird im Kühlschrank aufbewahrt.

    Wie lange er sich hält kann ich leider nicht sagen, dafür ist meine Familie zu schnell *lach

    Guten Appetit!!!

    und viel Spaß beim nachkochen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Curry kann beliebig ausgetauscht werden. Ganz wie man mag!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist der beste Ketchup den ich je gegessen...

    Verfasst von thereschen24 am 30. September 2017 - 18:35.

    Das ist der beste Ketchup den ich je gegessen habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerhab auch weniger Zucker genommen und...

    Verfasst von Kathrin 74 am 14. Mai 2017 - 17:52.

    Sehr lecker,hab auch weniger Zucker genommen und ist zum leer schlecken lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz feines Rezept, danke

    Verfasst von GJ85 am 22. Juni 2015 - 13:02.

    Ein ganz feines Rezept, danke fürs Einstellen!

    Habe allerdings auch den Zucker reduziert auf 60g das hat vollkommen ausgereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von DerBeginner am 18. Juni 2015 - 11:32.

    Cooking 9

    Danke für das tolle Rezept,

    schon zum Zweiten mal nachgekocht. Hab nur den Zucker reduziert, war mir zu süß, mal sehen ob er jetzt immer noch so lecker ist...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hats schon jemand getestet

    Verfasst von cybersteve am 9. Juni 2015 - 15:19.

    Hats schon jemand getestet wie lange man es im Kühlschrank lassen kann ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schön

    Verfasst von Carolinchen80 am 18. Mai 2015 - 21:28.

    Sehr lecker und schön fruchtig. Hab es mit 1 TL Curry probiert, da wir nicht so die Curryketchup-Fans sind.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können