3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tzaziki / Tsatsiki


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1 Salatgurke
  • 125 g Quark
  • 1 Sauerrahm
  • 1 Einfachjoghurt, (ohne Geschmack)
  • 1 Zehe Knoblauch oder Knoblauchgranulat, oder Knoblauchgrundstock
  • Salz, Pfeffer, Essig, Öl
5

Zubereitung

  1. Die Salatgurke -wer die Schale nicht mag geschält - in Stücken und -wer eine kleine Knoblauchzehe verwendet auch die - im Mixtopf geschlossen  sehr fein raspeln 15 Sek./St. 5. Aus demMixtopf geschlossen  nehmen. 


    Anschließend die Gurken gut ausdrücken, sonst würde die Soße zu sehr verwässert werden.


    Jetzt die Gurkenraspel, den Quark, Sauerrahm und den Joghurt  in den Mixtopf geschlossen füllen für 10 Sek./St. 3 Linkslauf.  


    Zum Schluss noch vorsichtig mit den Gewürzen abschmecken. Fertig - ergibt etwa 4 - 6 Portionen


    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen lieben Dank fuumlr die Sternchen

    Verfasst von sowe am 28. Mai 2017 - 09:50.

    Vielen lieben Dank für die Sternchen!

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super und ist sehr schnell gemacht. Danke...

    Verfasst von Esther D. am 15. Februar 2017 - 10:46.

    Schmeckt super und ist sehr schnell gemacht. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole Susanne 777, danke

    Verfasst von sowe am 12. Mai 2016 - 20:40.

    Hallole Susanne 777,

    danke für die tolle Bewertung!

    Ja, Schalotten sind natürlich auch eine gute Idee! tmrc_emoticons.-)

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept!

    Verfasst von Susanne777 am 6. Januar 2016 - 20:43.

    Danke für das leckere Rezept! Habe den Knoblauch durch eine Schalotte ersetzt - auch lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, adanita, für das

    Verfasst von sowe am 14. September 2015 - 20:27.

    Vielen Dank, adanita, für das Lob! Love" class="smiley-class smileysProcessed" alt="Love" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/love.png">

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von adanita am 22. August 2015 - 00:08.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vielen Dank für

    Verfasst von Olechka79 am 12. Juli 2014 - 20:32.

    Super lecker! Vielen Dank für den Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole Ameise! Danke für

    Verfasst von sowe am 18. Juli 2013 - 22:37.

    Hallole Ameise!

    Danke für deine Sterne!

    Ja, zum Grillen oder zu anderen Speisen eine leckere Zugabe!

     

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und ganz

    Verfasst von Ameise1980 am 18. Juli 2013 - 17:57.

    Sehr lecker und ganz einfach!

    Danke für das super Rezept! Jetzt zum Grillen ganz genial!

    Viele Grüße

    Melanie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole maschenka! Danke für

    Verfasst von sowe am 24. August 2012 - 12:27.

    Hallole maschenka!

    Danke für dein Lob und die Sterne!

    Ja, die Zubereitung kann man auch auf Folienkartoffeln geben oder zum Fondue reichen.....

    Auf frischem Brot kann ich sie mir auch richtig lecker vorstellen!

     

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und so schnell

    Verfasst von maschenka am 23. August 2012 - 18:21.

    Sehr lecker und so schnell gemacht. War beim Knofi allerdings nicht so sparsam und hab ein bisschen mehr genommen. Hat uns allen super geschmeckt und gerade bei der Hitze auch sehr erfrischend. Ich hab das Tzaziki einfach mit frischem Brot gegessen.  Big Smile

    Sonnige Grüße

    maschenka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole, Andrea

    Verfasst von sowe am 20. Juli 2012 - 22:05.

    Hallole, Andrea Kratz!

    Herzlichen Dank für die Sternchen! 

    Ich freue mich sehr über das Lob!

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supereinfach und

    Verfasst von Andrea Kratz am 20. Juli 2012 - 10:59.

    Supereinfach und superlecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 5 * dafür von mir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Lscherme! Danke für die

    Verfasst von sowe am 6. Mai 2012 - 18:45.

    Liebe Lscherme!

    Danke für die fünfsternige Bewertung!!!

    Für die kommende Grillsaison wieder schnell gemacht...

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, 5 Sterne von mir

    Verfasst von Lscherme am 14. April 2012 - 21:41.

    lecker, 5 Sterne von mir

    Liebe Grüsse


    Lscherme

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke ulli2! Freut

    Verfasst von sowe am 3. Dezember 2011 - 16:56.

    Danke ulli2! Freut mich!!!

    Habe gerade beim Fotoeinstellen auch den Text etwas verständlicher formuliert und den Knoblauchgrundstock mit in die Zutatenliste genommen. Inzwischen habe ich deinen Tipp mit dem Knoblauchgrundstock angenommen und mir den gschwind hergestellt und mit in die leckere Quarksoße gegeben. Danke auch meinerseits!

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Foto Sowe.

    Verfasst von ulli2 am 3. Dezember 2011 - 16:47.

    Sehr schönes Foto Sowe. Gestern habe ich weil es bequem war Zaziki bei einem Feinkoststand gekauft. Was soll ich dir sagen zu Hause habe ich mich sowas von geärgert. Sogar meine Tochter hat gesagt das schmeckt ja gar nicht. Das was du selber gemacht hast, ist aber leckrer. Also nochmal 5 Sterne für dich. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.

    "Carl Spitteler" 

    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Zsatziki ist sehr lecker.

    Verfasst von ulli2 am 16. November 2011 - 20:52.

    Das Zsatziki ist sehr lecker. Habe Knoblauchgrundstock hineingegeben und dann zu kleinen Mini Kartoffeln gegessen sehr lecker. Danke für das Rezept hier merkt man auch die Gurken nicht so stark heraus. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.

    "Carl Spitteler" 

    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder "gerne".

    Verfasst von Kallewirsch am 3. September 2011 - 22:15.

    Immer wieder "gerne". tmrc_emoticons.D


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole!

    Verfasst von sowe am 3. September 2011 - 22:14.

    Vielen Dank für die "Blumen"!!!!

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Voll Punktzahl.

    Verfasst von Kallewirsch am 3. September 2011 - 22:11.

    Super lecker! Voll Punktzahl. Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole Nastja!Der Knoblauch

    Verfasst von sowe am 3. September 2011 - 21:51.

    Hallole Nastja!

    Der Knoblauch kommt mit den Gewürzen dazu.Den frischen Knoblauch sollte man mit der Presse zerkleinern.

     

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp!

    Verfasst von sowe am 3. September 2011 - 21:51.

    Hallole Angelatine!

    Wenn das Ergebnis der schnelleren Variante genauso schmeckt wie das umständliche, ist das natürlich super! Ich werde es bei nächster Gelegenheit testen. Danke für den Tipp!        

    Viele Grüße und ein gutes Neues Jahr!

     

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole!

    Verfasst von sowe am 3. September 2011 - 21:51.

    Vielen Dank für die Bewertung(en)!!                    

    Schönen Tag noch

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Tsatsiki,

    Verfasst von Eve-Mary am 8. April 2011 - 19:31.

    vielen Dank. Es gibt dafür 5* von mir Cooking 10  LG Eve-Mary

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept - geht auch schneller

    Verfasst von Angelatine am 1. Januar 2010 - 18:14.

    Hallo,


    ich habe dieses Rezept zum Fondue gemacht und es lässt sich noch schneller zubereiten. Ich habe die Gurke mit dem Knoblauch zusammen auf Stufe 5 zerkleinert, aus dem TM genommen (das Einsalzen habe ich weggelassen), das Wasser ausgedrückt und zusammen mit den restlichen Zutaten wieder in den TM und wie beschrieben vermischt. Super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tzatziki

    Verfasst von Nastja am 6. Dezember 2009 - 21:27.

     


    Hi sowe,


    wann kommt der Knoblauch dazu, wird er auch im TM] zerkleinert oder mit der Knoblauchpresse?


     


    Gruß Nastja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können