3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Original italienische Tomatensauce zu Pasta - kreativ wandelbar


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Grundsauce

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehn
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 10 Gramm Tomatenmark
  • 1 Dose geschälte Tomaten mit Flüssigkeit (800 g)
  • 1 Spritzer guten dunklen Rotwein, (ein guter Schuss/halbe Kaffeetasse)
  • 2 Teelöffel Thymian
  • 2 Teelöffel Zucker, (leicht gestrichen)
  • 2 Teelöffel Salz, (leicht gestrichen)
  • 2 EL Basilikum, (gefroren, gehackt)
5

Zubereitung

    Soße
  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sekunden Stufe 5 hacken.Herunterschieben und Olivenöl zugeben.

    2,5 Minuten Varoma Stufe 1 andünsten. Tomatenmark zugeben - wer mag kann auch das kurz Varoma Stufe 1 anrösten. Tomaten zugeben, Rotwein, Salz, Zucker und Thymian.

    6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Anschließend 15 Minuten 100 Grad Stufe 1 kochen lassen.

    Nach Ablauf der Zeit abschmecken und falls die Sauce zu flüssig ist noch einen Esslöffel Soßenbinder unterrühren und 1 Minute bei 100 Grad Stufe 1 etwas eindicken lassen. Erst am Ende das Basilikum zugeben und untermengen.

    Auf Spaghetti oder anderer Pasta verteilen und mit frischem Parmesan bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lässt sich schnell aus dem Vorrat zaubern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare