3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganer Vurstaufschnitt mit Kräutern


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Wurstaufschnitt

  • 1 Zwiebel, vierteln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Päckchen Kräuter
  • 8 Tomaten, getrocknet
  • 1 EL Sojasoße
  • 150 g Gluten
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 Teelöffel Paprikapulver süß
  • 1 gestrichener Teelöffel Rauchsalz
  • 1 Prise Chilipulver
  • 50 g Wasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch im Closed lid8 Sek./St. 5 zerkleinern.

    Öl, Tomatenmark, Kräuter (man kann auch frische verwenden, die werden dann mit den Zwiebeln und dem Knoblauch zerkleinert), getr. Tomaten und die Sojasosse 5 Min./100°/St. 1 andünsten. Kurz auf Stufe 10 zerkleinern.

    Nun die restlichen Zutaten dazugeben und 1 Min./St. 5 verrühren.

    Nun den Teig zu einer Wurst oder mehreren Würstchen formen und fest in Alufolie oder Gefrierbeutel einwickeln und in den Varoma legen.

    1000 g Wasser in den Closed lid , Varoma oben drauf und das Ganze 60 Min./Varoma/St.1 kochen.

10
11

Tipp

Dies ist eine Variante der Paprikavurst aus Tier frei Schnauze. Der beste vegane Wurstaufschnitt den ich bis jetzt gegessen habe. Leider mag meine Tochter Paprika nicht so gerne, darum die Variante mit Kräutern. Werde demnächst mal eine Variante nur mit Gewürzen ausprobieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Aufschnitt nochmal

    Verfasst von MixIt31 am 10. Juli 2016 - 20:56.

    Habe den Aufschnitt nochmal gemacht, jetzt mit den richtig angegebenen Zutaten und jetzt ist er auch nicht mehr bröselig und so salzig.  Big Smile

    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hol es im Bioladen unter

    Verfasst von annemamo am 25. April 2016 - 20:07.

    ich hol es im Bioladen unter dem Namen "Seitanfix" tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Gluten im Reformhaus

    Verfasst von akasche am 16. April 2015 - 21:22.

    Ich habe Gluten im Reformhaus gekauft. Versuch es mal dort...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Wo bekomme ich den

    Verfasst von gernkoch am 14. April 2015 - 13:15.

    Hallo,

    Wo bekomme ich den Gluten? Gibt es dazu auch eine Alternative? Sonst schauen wir eher, dass wir nicht soviel Gluften essen..... 

    Gruß gernkoch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich finde den Aufschnitt

    Verfasst von VeganGeckopfote am 10. Februar 2015 - 12:35.

    Also ich finde den Aufschnitt wirklch klasse. Ein klein wenig zu salzig ist er mir geworden, da ja schon die getr. Tomaten sehr viel Salz enthalten. Werde das nächste mal einfach etwas weniger nehmen. Aber einer gekauften Wurst, die man so bekommt, steht diese klar im Vorteil! Und preislich auch unschlagbar, wenn man im Handel für 1 Wurst in der Große (ich habe 2 draus gemacht) um die 7-9 € zahlen würde. Also Top! Kann man bestimmt auch problemlos ein Stücken einfrieren und immer bei Bedarf einen Tag vorher wieder auftauen, was ich jetzt auch mal probieren werde. So hat man immer was auf Vorrat. Von mir auf jeden Fall 5* tmrc_emoticons.D

    "Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht" (George Bernard Shaw)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry habe das erst jetzt

    Verfasst von HZ30 am 1. November 2014 - 16:23.

    Sorry habe das erst jetzt gesehen und das Rezept geändert. Tut mir echt leid!!! Nein keine 5 TL Rauchsalz, oh je, einer reicht und ja Wasser sollte man auch reinmachen. Ich mache die Wurst so oft und habe beim aufschreiben das Wasser glatt vergessen, kein Wunder das sie krümmelig wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen..  :)   

    Verfasst von MixIt31 am 21. September 2014 - 22:36.

    Sterne vergessen..  tmrc_emoticons.) 

     

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Vurst gestern

    Verfasst von MixIt31 am 21. September 2014 - 22:34.

    Hab die Vurst gestern gemacht. Ich hatte kein Rauchsalz und kann nicht sagen, ob das von der Salzwirkung einen Unterschied macht, ich hab nur drei TL Salz genommen und das ist noch zuviel. Zwei TL sind völlig ausreichend. Ansonsten schmeckt die Vurst aber sehr lecker. Allerdings war's bzw. ist sie etwas bröselig. Weiß nicht, was ich da falsch gemacht habe, vielleicht muss ich sie beim nächsten Mal noch mehr zusammenpressen. Bis auf dass sie sehr salzig ist, sehr lecker und hat auf dem frisch gebackenem Brot sogar meinem fleischessendem Herzblatt geschmeckt.  Big Smile

    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo HZ 30, Kommen da

    Verfasst von rottinchen am 16. September 2014 - 15:14.

    Hallo HZ 30,

    Kommen da wirklich 5 TL Rauchsalz rein !? Das erscheint mir ein bißchen viel, oder ?  Und kommt da kein Wasser rein ? 

    Gruß rottinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können