3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veggi-Power Brotaufstrich


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Veggi-Power Brotaufstrich

  • 250 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 20 Gramm Sonnenblumenöl, oder Olivenöl
  • 2 Paprika, rot, in Stücken
  • 2 Zwiebeln, rot, halbiert
  • 1 Äpfel, ungeschält, in Stücken
  • 2-3 Tomaten, halbiert
  • 1 Chilischote, nach belieben
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 20 Gramm Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel Harissa, Paste (nach Belieben)
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Die Sonnenblumenkerne in den Mixtopf füllen und 7 Sek./Stufe 7 mahlen. Die gemahlenen Kerne in eine Schüssel umfüllen.
  2. Sonnenblumenöl in den Mixtopf geben.

    Paprika, Zwiebeln, Apfel und Tomaten in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

    Salz, Zucker und Balsamico-Essig dazu geben und 35 Min./Varoma/Stufe 2,5 kochen, dabei anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    Die eingekochte Gemüsemasse mit den gemahlenen Sonnenblumenkernen mischen.

    Harrissa-Paste hinzugeben, vermengen und ggf. nochmal abschmecken (je nachdem wie würzig es werden soll).

    Direkt in Gläser mit Schraubverschluss umfüllen und auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Spicy!

Man kann bei dem Gemüse saisonal bzw. regional variieren: Habe gute Erfahrungen zb. auch mit Selerie, Zucchini, Knoblauch, etc. gemacht

Lässt sich danach im Kühlschrank ungeöffnet mehrere Wochen halten. Sowohl als Brotaufstrich als auch für Pastasoßen geeignet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr leckerer Aufstrich und vielseitig...

    Verfasst von Hundekuchen am 7. Mai 2021 - 17:50.

    Ein sehr leckerer Aufstrich und vielseitig verwendbarSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der mit Abstand leckerste Brotaufstrich auf der...

    Verfasst von Emma-1996 am 4. Dezember 2020 - 20:25.

    Der mit Abstand leckerste Brotaufstrich auf der Welt! 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können