3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

weihnachtliche Kirsch Lebkuchen Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Marmelade

  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 400 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Päckchen Finesse Weihnachtsaroma
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Saft der Kirschen abgießen. Die Kirchen in einer Tüte über Nacht in das Gefrierfach legen.

    Bei Stufe 5 die Kirschen 3 Minuten Closed lid zerkleinern.

    Die restlichen Zutaten hinzugeben Closed lid Bei 90 Grad, Stufe 2 ca. 15 Min. kochen lassen.

    Dann die Marmelade einfach in heiß ausgespülte Gläser füllen, Deckel drauf und fest werden lassen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn ihr kein Weihnachtsaroma findet, könnt ihr auch gerne statt dessen einen Esslöffel mehr Lebkuchengewürz hinzufügen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist wirklich einfach zu machen, und schmeckt...

    Verfasst von dense05 am 15. Dezember 2016 - 14:32.

    Ist wirklich einfach zu machen, und schmeckt wirklich himmlisch. Wird es sicher öfter geben, bin gespannt wie es dieses Jahr bei den Beschenkten ankommt.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviele Gläser in welcher Größe...

    Verfasst von Tigerlilly2503 am 8. November 2016 - 12:56.

    Wieviele Gläser in welcher Größe sind dabei ca raus gekommen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker! Habe auch

    Verfasst von Chrissl86 am 2. Januar 2016 - 12:04.

    Wirklich lecker! Habe auch die TK Kirschen (750g) vom Aldi genommen!  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Marmelade!!!! Beim

    Verfasst von engelchen211103 am 28. Dezember 2015 - 14:10.

    Tolle Marmelade!!!! Love

    Beim nächsten Mal mache ich ein wenig mehr Gelierzucker dazu. Wenn es nach mir geht, kann sie etwas fester sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle

    Verfasst von heuveline am 25. Dezember 2015 - 08:07.

    Eine tolle Weihnachtsmarmelade!!!!

    Habe sofort bei Aldi gefrorene Kirschen gekauft und diese verarbeitet Big Smile

    Die Marmelade wird von mir unteranderem zu Weihnachten verschenkt.

    Tolle Idee!! Danke dafür Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Marmelade gerade

    Verfasst von Othello2011 am 23. Dezember 2015 - 19:26.

    Habe die Marmelade gerade gekocht, aber leider ist sie sehr flüssig kann ich sie nochmal erhitzen und den Rest vom Gelierzucker dazugeben? Also 100 g? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Marmelade als

    Verfasst von stephda am 23. Dezember 2015 - 12:43.

    Habe die Marmelade als Weihnachtsmitbringsel gemacht und alle Beschenkten waren begeistert! Sie ist einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Kirschmarmelade

    Verfasst von Puppe 1596 am 21. Dezember 2015 - 12:11.

    Habe die Kirschmarmelade soeben gekocht. Habe sie nur mit Lebkuchengewürz gemacht.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Totale Entäuschung Ich habe

    Verfasst von deutscherafm am 14. Dezember 2015 - 18:37.

    Totale Entäuschung

    Ich habe alles genau nach Anleitung gemacht.

    1. Die Marmelade blieb flüssig und

    2. Geschmacklich für uns nicht genissbar.

    Alles wurde kommplett ins Klo geschüttet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe vorhin die

    Verfasst von mamy am 29. Oktober 2015 - 17:17.

    Habe vorhin die Kirschmarmelade gemacht und sie ist sehr lecker geworden.

    Die Konsistenz ist so wie ich sie mag. Ich habe gefrorene Kirschen und noch ca 300g Heidelbeeren genommen. Das waren im gesamten dann so ca 750g.  Mit den Gewürzen ist sie vom Geschmack her echt super und ich freue mich schon auf mein Wochenendfrühstück tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gerne und man sollte die

    Verfasst von Nicole_LM am 28. Oktober 2015 - 22:33.

    Sehr gerne und man sollte die Zutaten einfrieren damit sie sich besser zerkleinern lassen. Ich bin kein Fan von Stücken in Marmelade  tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,habe rote

    Verfasst von silberpfeil63 am 27. Oktober 2015 - 13:27.

    Sehr lecker,habe rote johannesbeeren und blauberen genommen.

    danke für das rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum soll man die Kirschen

    Verfasst von 23Taba04luga am 25. Oktober 2015 - 12:29.

    Warum soll man die Kirschen einfrieren ?

    Man kann sie doch auch so zerkleinern und sie werden dann doch sowieso gekocht !

    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt bestimmt gut, werde

    Verfasst von erikay am 25. Oktober 2015 - 12:05.

    Schmeckt bestimmt gut, werde das Rezept auf meine To Do - Liste setzen.

    Allerdings werde ich gleich gefrorene Früchte verwenden. Bekommt man in jedem

    Supermarkt. Ein Weihnachtsgewürz gibt es auch hier in der RW. Dieses würde ich bevorzugen,

    bevor ich ein künstliches Aroma nehme.

    http://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/weihnachtsgew%C3%BCrz-aus-ganzen-gew%C3%BCrzen-brauner-weihnachtszucker/164766

    LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können