3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachts-Chutney (zu Raclette und Fondue)


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Weihnachts-Chutney

  • 225 g Äpfel (ohne Kerngehäuse)
  • 225 g Aprikosen (getrocknet)
  • 25 g Gojibeeren (getrocknet)
  • 50 g Pflaumen (getrocknet)
  • 120 g Apfelessig
  • 120 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Päckchen Weihnachtsgewürz (Finess)
5

Zubereitung

  1. - alle Zutaten in den Closed lid einwiegen, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 15 Sekunden / Stufe 5, ggf. mit dem Spatel nach unten schieben

    - 20 Minuten / 100 °C / Stufe 2

    - heiß in Gläser abfüllen, Deckel fest verschliessen und die Gläser bis zum Erkalten auf den Kopf stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- lecker zu Raclette und Fondue

- ist relativ fest, wer es flüssiger mag - nimmt einfach weniger Gelierzucker

- statt Weihnachtsgewürz kann man auch Lebkuchengewürz oder Spekulatiusgewürz verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare