3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weintrauben-Gelee mit Vanille und Minze


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Gelee

  • 2000 g Weintrauben
  • 2-3 Zweige Minze
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • eventuell etwas Apfelsaft oder Wein

Gläser

  • 6 Gläser mit Schraubverschluss à 250g
5

Zubereitung

  1. Die Trauben von den Stengeln abzupfen, im Garkörbchen portionsweise waschen, abtropfen lassen und in 2 Portionen jeweils 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

    Die Gläser und Deckel mit kochendem Wasser füllen und stehen lassen.
  2. Die Masse durch das Garkörbchen mit Hilfe des Spatels in eine Schüssel absieben.

    Den abgesiebten Trauben-Saft in den Mixtopf einwiegen, es sollten 1250g sein. Eventuell mit Saft oder Wein auffüllen.
  3. Den Gelierzucker zugeben, 10 Sekunden bei Stufe 3-4 untermischen.

    Die Vanilleschote halbieren, das Mark mit einem Messer herauskratzen und aufbewahren, die Schoten-Hälften und Minzezweige mit in den Mixtopf geben.

    Das Garkörbchen als Spritzschutz umgekehrt auf den Deckel stellen.

    Das Gelee 13 Minuten / 100° / Counter-clockwise operation / Stufe 2 kochen.

    Die Vanilleschoten und Minze herausnehmen, das Vanillemark zugeben und bei Stufe 3-4 kurz unterrühren.
  4. Das Gelee sofort in die Gläser füllen und mit den Deckeln fest verschließen.

    Abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist eine Mischung aus 2 Rezepten, die ich so ähnlich bei Chefkoch gefunden und für den Thermomix umgeschrieben habe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo bluemchen, vielen Dank für die Sterne 😀

    Verfasst von Queen-of-Castle am 7. Oktober 2018 - 09:11.

    Hallo bluemchen, vielen Dank für die Sterne 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, DANKE dafür

    Verfasst von bluemchen79 am 6. Oktober 2018 - 14:50.

    Sehr lecker, DANKE dafür Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Christiane, das freut mich 😀

    Verfasst von Queen-of-Castle am 1. Oktober 2018 - 17:44.

    Hallo, Christiane, das freut mich 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute gemacht, klappt super, werde ich weiter...

    Verfasst von christiane1962 am 1. Oktober 2018 - 14:33.

    heute gemacht, klappt super, werde ich weiter empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Thermotina, das finde ich auch! Vielen Dank...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 25. September 2018 - 22:12.

    Hallo, Thermotina, das finde ich auch! Vielen Dank für deine Bewertung 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept. Die Minze gibt dem...

    Verfasst von thermotina am 25. September 2018 - 21:58.

    Danke für das tolle Rezept. Die Minze gibt dem Gelee "den Pfiff".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lotte Maus:...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 17. September 2018 - 13:08.

    Lotte Maus:

    Hallo, Lotte, hast du ausschließlich Wein verwendet oder nur einen Teil?
    Danke für deine Sterne 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse! Hab es mit Wein gemacht...

    Verfasst von Lotte Maus am 17. September 2018 - 11:48.

    Klasse! Hab es mit Wein gemacht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Lea, vielen Dank für deine Bewertung 😀...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 10. September 2018 - 20:02.

    Hallo, Lea, vielen Dank für deine Bewertung 😀 War auch schon wieder in Produktion 😋

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastisch, wird jetzt schon zum dritten mal...

    Verfasst von Lea0393 am 10. September 2018 - 19:56.

    Fantastisch, wird jetzt schon zum dritten mal gekocht.

    vielen Dank Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kräutermix, freut mich 😀

    Verfasst von Queen-of-Castle am 10. Oktober 2017 - 12:53.

    Hallo Kräutermix, freut mich 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SEHR interessante Kombination ...

    Verfasst von KräuterMIX am 10. Oktober 2017 - 11:29.

    SEHR interessante Kombination
    und schmeckt Love

    DANKE für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Apfelbugack, vielen Dank für deinen...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 30. September 2017 - 08:47.

    Hallo Apfelbugack, vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar! Mit der Sternevergabe klappt es bei mir zur Zeit auch nicht, keine Ahnung, woran das wieder liegt. Aber es hat ja doch noch funktioniert 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelbugack:...

    Verfasst von Apfelbugack am 29. September 2017 - 23:06.

    Apfelbugack:

    Kommando zurück - ich habe nter dem Rezept-Titel auf die 5 Sterne geklickt und nun scheint es funktioniert zu haben... ; )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Queen-of-Castle,...

    Verfasst von Apfelbugack am 29. September 2017 - 23:02.

    Hallo Queen-of-Castle,

    vergeblich versuche ich die ganze Zeit, fünf Sterne für dein schönes Rezept zu geben, aber offensichtlich stelle ich mich zu doof an... !?
    Oberhalb der Kommentarspalte fand ich wohl die Sternchen-Leiste, aber so oft ich auch auf die fünf Sterne klickte, es passierte nix : (

    Da ich neu hier bin, würde ich mich freuen, wenn du mir ,,über die Straße helfen" könntest ; )

    Fünf Minuten später: Ich habe auf die 5-Sterne-Bewertung unter dem Rezept-Titel geklickt - jetzt scheint es funktioniert zu haben!?
    Komisch wäre doch eigentlich logischer, wenn man es bei dem Kommentar machte, oder!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte eine Menge Weintrauben übrig, an denen...

    Verfasst von Apfelbugack am 29. September 2017 - 22:49.

    Ich hatte eine Menge Weintrauben übrig, an denen niemand so recht interessiert war. Da ich sie nicht wegwerfen wollte, machte ich mich auf die Suche nach einem passenden Rezept und stieß auf dieses.

    Da ich noch nie Gelee gekocht hatte, war ich nicht sicher, ob es gelingen würde...es war beim Einfüllen in die Gläser flüssig und machte auch nicht den Anschein, etwas daran ändern zu wollen ; )

    Am nächsten Morgen habe ich ohne allzu hohe Erwartungen das Gelee probiert (auf einem getoasteten Brot (etwas abgekühlt) mit gesalzener Butter aus der Normandie und war schlichtweg begeistert!!!
    Es hatte inzwischen auch eine geleeartige Konsistenz angenommen, yippiiieh ; )

    In Ermangelung einer Vanilleschote hatte ich übrigens einfach 2 TL selbstgemachten Vanillezucker dazugetan. Auch die verwendete Schokominze gab/gibt eine feine Geschmacksnote.

    Herzlichen Dank für das tolle Rezept! : )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab deine Frage grad erst entdeckt - es...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. Oktober 2016 - 13:26.

    Hallo, hab deine Frage grad erst entdeckt - es klappt auch gut mit Kernen!

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sind s die Weintrauben mit Kerne oder ohne ?

    Verfasst von ichwilldasnicht am 6. Oktober 2016 - 07:46.

    sind s die Weintrauben mit Kerne oder ohne ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können