3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Weintraubengelee mit Tonkabohne und Chili


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Weintraubengelee mit Tonkabohne und Chili

  • 900 g Weintrauben, Ich hatte hier wirkliche Trauben, also sehr kleine Früchte. Die 900 g sind schon entstielte Beeren.
  • 1 Stück Zitrone
  • 1/2 Stück Tonkabohne
  • 3 Prisen Chili gestoßen
  • 500 g Gelierzucker 2 : 1
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Weintrauben waschen und in den Mixtopf geschlossen geben. 2 mal 10 Sekunden/Stufe 7. Zwischendurch mit dem Spatel alles nach unten schieben. Dann alles durch ein sehr feines Sieb streichen und den Saft auffangen. Ruhig ein bisschen ausdrücken. Das sollte etwa 750 g Fruchtsaft ergeben.

    Mixtopf geschlossen kurz mit Wasser spülen, damit keine Kerne mehr drin sind..
  2. Den so gewonnenen Fruchtsaft wieder in den Mixtopf geschlossen geben. Gegebenenfalls bis zu 750 g mit Wasser auffüllen. Gelierzucker, Chili und Saft der Zitrone zufügen. Tonkabohne sehr fein reiben Und ebenfalls dazu geben.
  3. Mixtopf geschlossen schließen und 13 Minuten /105 grad/Stufe 2 kochen lassen. Bitte ohne Messbecher, ich setze als Spritzschutz den Gareinsatz auf den Deckel auf. In der Zwischenzeit Twist-Off-Gläser heiß ausspülen.
  4. Nach dem Kochen das heiße Gelee in die Gläser füllen, sofort verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich hatte insgesamt 1800 g Weintrauben. Habe daraus 1500 g Saft gewonnen und zwei verschiedene Gelees gemacht. Im zweiten Durchgang habe ich anstelle der Tonkabohne und des Chilis 15 Blättchen Zitronenmelisse klein gehackt und zusammen mit einen Esslöffel dunklen Balsamico dem Saft zugegeben.

Guten Appetit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Gelee heute nachgekocht , dafür 10...

    Verfasst von Thermikücken57 am 26. September 2016 - 08:32.

    Habe das Gelee heute nachgekocht Cooking 9, dafür 10 Sterne Lol. Durch den Chili und die Tonkabohne bekommt dieses Gelee eine ganz besondere Note.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können