3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Ketchup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1000 g Zucchini
  • 300 g Zwiebeln
  • 300 g Zucker
  • 1 EL Salz
  • 300 g Essig
  • 1/2 EL Chilipulver
  • 1 EL Paprikapulver, süß und scharf
  • 1 EL Senf, süß
  • 1/2 - 1 Tomatenmark, Tube
  • 1 - 2 EL Mondamin
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuchini, Zwiebel und Salz auf ca. 10 sec. Stufe 5 zerkleinern (evtl. auf zweimal). 2 Stunden ziehen lassen. Die anderen Zutaten dazugeben und ca. 10 sec. auf Stufe 5 vermischen. Dann bei 100°C 45 min. weichkochen. Danach 1 min. auf Stufe 6 pürieren. In Schraubgläser füllen. Es werden ziemlich genau 5 Gläser mit je 390 ml Inhalt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nachdem es das erste mal so gut war, heuer mit...

    Verfasst von Maxiesa am 17. Oktober 2017 - 11:31.

    Nachdem es das erste mal so gut war, heuer mit Zucchinischwemme wieder! Tolle Grillsoße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept!...

    Verfasst von thermi_schänni am 1. Oktober 2017 - 09:56.

    Klasse Rezept!
    Lange haben wir nach einem guten Rezept für Zucchini Ketchup gesucht. Jetzt haben wir es gefunden. Gestern zum ersten Mal gemacht und einfach klasse! Wir haben direkt ein Glas an ein Geburtstagskind verschenkt tmrc_emoticons.;) Deshalb 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut, mir persönlich ist er zu...

    Verfasst von Lydia1 am 31. August 2017 - 09:17.

    Geschmacklich sehr gut, mir persönlich ist er zu Scharf! Ich hab es ohne Chili und scharfen Paprika gemacht und ist geschmacklich genauso gut. Zucker habe ich 130g und Essig auf 200g verringert. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...Was macht man mit einer 1 Kilo schweren, gelben...

    Verfasst von Eifli am 28. August 2017 - 22:44.

    ...Was macht man mit einer 1 Kilo schweren, gelben Zucchini, wenn man sie als Gemüse nicht mag?
    Na, ganz einfach: Zucchini Ketchup!
    Habe etwas mehr Tomatenmark, 2 übrig gebliebene rote Paprika, nur 50 Gramm Zucker und 200 Gr. Kräuteressig benutzt. Ausserdem mittelscharfen, statt süßem Senf.
    Konsistenz und Farbe prima, Geschmack wirklich gut, für mich selbst etwas zu scharf. Kann Chili nicht wirklich vertragen....Meinem Mann schmeckt er aber dafür sehr gut!
    Danke für dieses interessante Rezept!

    Das Leben ist zu kurz... esst das Dessert zuerst!


    Wäre doch viel zu schade um den eventuell entgangenen Genuss...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt gut, aber......

    Verfasst von yodakatze am 21. Juli 2017 - 15:14.

    Schmeckt gut, aber...

    Ich habe nur die Hälfte des Zuckers genommen und es ist trotzdem viel zu süß. Der Essig schmeckt zu sehr raus. Könnte also auch gut um die Hälfte reduziert werden.

    Ich habe den Ketchup um Currypulver und mehr Chili ergänzt. Trifft so eher meinen Geschmack.

    Was mir negativ aufgefallen ist: Die Angabe lautet "45 min bei 100 Grad" kochen. Das blubbert alles über. Alles im Umkreis von 50 cm musste geputzt werden. Und da war es egal, ob der Messbecherdeckel auflag oder nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist super das Ergebnis erinnert eher an...

    Verfasst von Nannimaus am 11. Mai 2017 - 20:12.

    Die Idee ist super, das Ergebnis erinnert eher an eine nach Ketchup schmeckende Gemüsepaste, ganz ähnlich der selbstgemachten Brühe.
    Den Zucker habe ich komplett ersetzt mit 50g Rohrzucker. ( also vieeel weniger als im Rezept), "nur"2 Zwiebeln und 100 g Kräuteressig ( Sukol) .

    Das Ergebnis schmeckt total überraschend gut und den Kindern habe ich mal verschwiegen, das das Zeug hauptsächlich aus Zuchini besteht, die fanden es Mega lecker zu Hähnchenbrustfilet und Kartoffeln. Dazu gab es noch Salat.

    Kann ich mir grade jetzt zur Grillsaison sehr gut vorstellen und wird es bei uns als Zuckerreduzierte Alternative zu den klassischen grillsaucen öfter geben.

    Vielen Dank! 


     


    Liebe Grüsse, Nancy 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nur die Hälfte vom Rezept gemacht....

    Verfasst von Sunflower10 am 11. September 2016 - 06:49.

    Ich habe nur die Hälfte vom Rezept gemacht. Für meinen Geschmack immer noch zu Essig lastig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert und für

    Verfasst von jettelchen16 am 23. Juli 2016 - 23:25.

    Heute ausprobiert und für sehr lecker befunden. Leider hatte ich kein Tomatenmark, darum habe ich auf die scharfe Paprika verzichtet und dafür scharfes Paprikamark verwendet. Ich habe Apfelessig genommen und musste den Rest mit englischem Essig, also Malz Essig, ergänzen.Das wird bestimmt nochmal gemacht. tmrc_emoticons.D 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich habe auch

    Verfasst von Lupina1976 am 22. Dezember 2015 - 04:09.

    Super lecker!

    Ich habe auch nur 150g Zucker und 200g Essig (7-Kräuteresig) verwendet. Die Essigmenge finde ich okay, aber beim nächsten Mal werde ich nur 100g Zucker nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da wir soviel zucchini hatten

    Verfasst von sonja1957 am 9. September 2015 - 20:59.

    da wir soviel zucchini hatten habe ich das gleich auspropiert was ich abgeschmeckt habe war super tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr lecker Möglichkeit

    Verfasst von Sesi_91 am 31. August 2015 - 18:59.

    Eine sehr lecker Möglichkeit die vielen Zucchini zu verarbeiten tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann löffelt es wie

    Verfasst von JuleK. am 6. August 2015 - 23:23.

    Mein Mann löffelt es wie Joghurt... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Ketchup ist gut. Ich fand

    Verfasst von Küchenfee85 am 28. August 2014 - 02:44.

    Der Ketchup ist gut.

    Ich fand nur, dass man den Essiggeschmack zu arg rausgeschmeckt hat.

     

    Gruß,Küchenfee85

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • S.O.S DIe Konsistenz ist bei

    Verfasst von margit84 am 21. August 2014 - 15:33.

    S.O.S

    DIe Konsistenz ist bei mir jetzt eher so Nudelsoßenartig - also bischen dicker.

    Kann ich das trotzdem so lassen? Ich finde als Nudelsoße wäre es sogar super ober lecker.

    Wie lange kann ich das aufbewahren? Ist ja normal quasi geweckt oder? Also so 1 zwei Jahre???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!!! Hatte nur

    Verfasst von stkonn am 23. Juli 2014 - 00:51.

    Sehr lecker !!!!

    Hatte nur 500 g Zucchini, 80 g Zucker, 180 ml Essig und alle anderen Zutaten halbiert - anstatt Chilipulver eine halbe kleine frische Chilischote genommen und 30 Min auf 100° weich geköchelt .... 

    Werde ich bestimmt wieder machen. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, alle unsere 4

    Verfasst von luemlipe am 16. Juli 2014 - 18:09.

    Superlecker, alle unsere 4 Kids lieben es. *D*A*N*K*E*


    tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein ganz herrliches

    Verfasst von IreneKe am 14. Juli 2014 - 16:17.

    Das ist ein ganz herrliches Rezept.Vielen Dank dafür!

    Ich habe auch den Zucker auf 100g, und den Essig auf 200g reduziert. Ich habe Apfelessig genommen (hatte keinen anderen da).

    Anstelle des Chilipulvers habe ich 1 kleine Chili mitsamt den Kernen kleingeschnitten und zugefügt.

    Gestern hatte ich Hühnerkeulen angebraten und dann dieses Ketchup dazu gereicht. Große Anerkennung.

    Ich kann mir dieses Ketchup auch gut als Dipp für Rohkost, in Streifen geschnitten, vorstellen. Auch sonst werde ich es sicher noch vielen Dingen zufügen.

    Ich werde noch weitere Portionen machen - es gibt ja gerade viele Zucchini, und manche Nachbrn sind froh, etwas verschenken zu dürfen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, habe auch weniger

    Verfasst von Tina2002 am 7. September 2013 - 16:18.

    Cooking 2 lecker, habe auch weniger Zucker genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Purzelteixi, habe heute

    Verfasst von tiga2003 am 2. September 2013 - 12:36.

    tmrc_emoticons.) hallo Purzelteixi,

    habe heute dein Ketchup gekocht. Ist gerade in den Gläsern gelandet. Schmeckt beim Probieren schon sehr und und wird wahrscheinlich noch besser, wenn's ein paar Tage durchzieht.

    Vielen Dank für das Rezept

    LG

    Elli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Leckeres Rezept, auch

    Verfasst von babsenergetix am 31. August 2013 - 18:55.

    Hallo!

    Leckeres Rezept, auch zum Verschenken...

    Habe den Tip mit 100 gr Zucker und 200gr Essig beherzig. Ich hatte Mirabellenessig, schmeckt mir damit sehr gut. Ob es mit Weißwein essig besser schmeckt, werde ich dann bei Gelegenheit testen.

    Wird morgen erstmal Beilage zu Schweinelendchen tmrc_emoticons.)

    Babsenergetix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist super lecker wie

    Verfasst von Gina05 am 28. August 2013 - 19:38.

    das ist super lecker wie langee ist das den haltbar?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUUUUUUUUUUUPER!!!!!!!!!!!!!!

    Verfasst von MSSSN am 4. August 2013 - 14:06.

    SUUUUUUUUUUUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ein ganz tolles Rezept. Kinder sind total begeistert und essen den Ketchup löffelweise.

    Hab allerdings nur die halbe Zuckermenge genommen. Essig könnte man auch reduzieren, aber das ist ja Geschmackssache.

    Wie lange hält sich der Ketchup (wenn er versteckt wird? tmrc_emoticons.;) )?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe genauso wie

    Verfasst von Anton2009 am 29. Juli 2013 - 09:57.

    Hallo,

    ich habe genauso wie Funke7 nur 150 Gramm Zucker und 200 Gramm Essig verwendet. Der Zucchini Ketchup kam bei jedem gut an, doch werde ich das nächste Mal auf alle Fälle die Zuckermenge weiter reduzieren. Da der Ketchup doch sehr süß ist. Vielleicht sind 50 Gramm ausreichend.

    5 Sterne für eine superen leckeren Ketchup und diese tolle Idee.

    Danke

     

     

    Liebe Grüsse


    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Ober Lecker!!!!! Danke

    Verfasst von GaMi270283 am 27. Juli 2013 - 18:02.

    tmrc_emoticons.)Ober Lecker!!!!! Danke für's Rezept tmrc_emoticons.) ich habe noch eine Handvoll Himbeeren hinzugefügt, und nur 1/3 des Zuckers verendet . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker, habe schon

    Verfasst von utilahai am 5. Juni 2013 - 16:07.

    Megalecker, habe schon Bestellungen entgegen genommen.

    Falls es doch mal zuviel wird, dann ist es sehr gut einzufrieren.

    Danke für's reinstellen.

    Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für ein super lecker

    Verfasst von IsaBel40 am 3. September 2012 - 18:37.

    5 Sterne für ein super lecker Zucchini-Schwemme-Herrin-werde-Rezept! Hab es zu gegrillter, marinierter Hühnerbrust gegessen und mein Mann zu Würstchen.. schmeckt total klasse!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker Ich habe

    Verfasst von Funke7 am 31. August 2012 - 14:36.

    Sehr, sehr lecker Love Ich habe allerdings nur 150 g Zucker und 200 g Essig (Weissweinessig) genommen - könnte mich hineinlegen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also.. hab jetzt einfach mal

    Verfasst von makabobi am 21. August 2012 - 16:34.

    also.. hab jetzt einfach mal 4 Stunden ziehen lassen müssen... aber ich habs jetzt fertig... meins hat die leichte Konsistenz von einer Salsa.. hab mit linkslauf gearbeitet beim kochen ... aber eins kann jetzt schon sagen....


    Mega Lecker!!!!!!!!   hat absolutes Suchtpotenzial!tmrc_emoticons.8)

    Leben nur einen Tag und du machst die Tiere glücklicher.


    Lebe zwei Tage vegan und du machs die dich glücklicher.


    Lebe so oft wie möglich vegan und du veränderst die Welt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kiste11,   ich hatte

    Verfasst von purzeltrixi am 21. August 2012 - 14:10.

    Hallo kiste11,

     

    ich hatte Weißweinessig, geht aber sicher auch mit Rotweinessig. Nur Balsamico würde ich nicht unbedingt nehmen.

     

    LG Anett

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Makabobi,   habe auch

    Verfasst von purzeltrixi am 21. August 2012 - 14:08.

    Hallo Makabobi,

     

    habe auch mal nur eine Stunde ziehen lassen. War kein Unterschied. Geht vielleicht auch ohne.

     

    LG Anett

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ( bin grad am nachkochen und

    Verfasst von makabobi am 21. August 2012 - 12:30.

    tmrc_emoticons.(( bin grad am nachkochen und muss jetzt mit erschrecken feststellen,.. dass die zubereitungszeit irreführend ist..


    habe die 2 Stunden Ziehzeit überlesen.. jetzt komm ich in Zeitbedrängnis... tmrc_emoticons.( 


    Hoffe es wird dennoch lecker... damit sich der "Stress" lohnt...

    Leben nur einen Tag und du machst die Tiere glücklicher.


    Lebe zwei Tage vegan und du machs die dich glücklicher.


    Lebe so oft wie möglich vegan und du veränderst die Welt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was für essig nimmt man???  

    Verfasst von kiste11 am 20. August 2012 - 20:52.

    was für essig nimmt man???

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nane, Du kannst es wie

    Verfasst von purzeltrixi am 16. August 2012 - 08:45.

    Hallo Nane,

    Du kannst es wie normales Ketchup verwenden, schmeckt auch lecker zu gegrilltem.

     

    LG  Anett

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wozu wird der

    Verfasst von nane1967 am 14. August 2012 - 09:59.

    Cooking 6 Wozu wird der Zucchini-Ketchup gegessen?

    Gerührt ... nicht geschüttelt Wink Nane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt, interresant, werde es

    Verfasst von Friseuse am 13. August 2012 - 23:07.

    Klingt, interresant, werde es mal versuchen. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können