3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Grieß-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Äpfel, geachtelt
  • 50 g Butter, in Stücken
  • 120 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Magerquark
  • 130 g Griess
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 40 g Milch
  • 30 g Rosinen, (nach Belieben)
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und in Achteln in den Closed lid geben. 3 sec / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen (die Stücke werden so recht klein, wer das nicht mag muss vielleicht eine Stufe niedriger stellen).

    Alle anderen Zutaten bis auf die Rosinen in den Closed lid geben und 25 sec / Stufe 5 vermischen. Die Äpfel und die Rosinen zugeben und 20 sec / Counter-clockwise operation / Stufe 3 mithilfe des Spatels vermischen.

    Die Masse nun in eine gefettete Auflaufform geben und ca. 60 min bei 180° im vorgeheizten Backofen backen bis die Oberfläche schön braun wird. Gegebenenfalls mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Auflauf durch ist.

    Und jetzt lasst es euch schmecken!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ist ein leckeres süßes Essen, das schon meine Mutter immer für uns gemacht hat. Ich mache es gern im Herbst, um die Äpfel aus dem Garten zu verbrauchen.

Man kann auch andere Früchte verwenden, wie z. B. Kirschen oder Rhabarber. Der Auflauf schmeckt am nächsten Tag noch sehr gut kalt als Kuchenersatz zum Kaffee.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von Y Vonne am 18. August 2015 - 00:23.

    Danke für das tolle Rezept. Ich habe den Auflauf heute mit Nektarinen (relativ fest, aber doch süss), Dinkelvollgriess, Vollrohrzucker und ohne Rosinen gemacht. Er war köstlich und kommt in meine "Favoriten-Sammlung".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und ruck zuck

    Verfasst von immerthermo am 16. Mai 2015 - 09:46.

    Sehr lecker und ruck zuck gemacht. Der Auflauf ist bei meinen Männern sehr gut angekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr

    Verfasst von andifried am 23. März 2015 - 12:50.

    Sehr lecker und sehr schnell!

    tmrc_emoticons.) ich habe gestern den Auflauf mit Aprikosen gemacht. Total lecker, wir haben in null Komma nichts alles auf gegessen. 

    Vielen dank dir das tolle Rezept.

    Cooking 1

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhh, sehr lecker, genu so

    Verfasst von KAROE13 am 18. Oktober 2014 - 18:43.

    Mhhhh, sehr lecker, genu so gemacht. Schmeckt sehr gut. Wird es jetzt sicher öffter mal geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist es richtig, dass nur 40

    Verfasst von sausekoch am 9. Oktober 2014 - 13:38.

    Ist es richtig, dass nur 40 gr. Milch verarbeitet werden? Erscheint mir sehr wenig. Das Rezept klingt sonst recht interessant.

    Grüße

    Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können