3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfellasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 40 g Butter, in Stücken
  • 40 g Mehl
  • 2 EL Vanillezucker, selbst gemacht
  • 20 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 500 g Milch
  • 300 g Vanillejoghurt
  • 500 g Äpfel, geviertelt
  • 9 Lasagneblätter (150 g)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen.


    Für die Vanillesauce alle Zutaten von Butter, bis einschließlich Milch in den Mixtopf geben und 6 Min./80°/Stufe 4 erhitzen.


    Vanillejoghurt zugeben, 5 Sek./Stufe 2 vermischen und umfüllen.


    Rühraufsatz entfernen.


    Apfelstücke in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern.


    Lasagne in eine dünn mit Butter gefettete Form schichten. Mit Vanillesauce beginnen. Dazu ein Viertel der Sauce einfüllen, drei Lasagneblätter nebeneinander darauflegen, ein Viertel der Sauce daraufgeben, die Hälter der Äpfel darauf verteilen und wieder eine Lage Lasagneblätter darauflegen usw,. mit Sauce abschließen. Es sollen drei Schichten Lasagneblätter sein (4x Sauce, 3x Nudeln, 2x Äpfel).


    Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene backen. Backtemperatur: 180°


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo JassyMausi Hab die

    Verfasst von Mixi-Hexe am 23. Februar 2012 - 17:10.

    Hallo JassyMausi


    Hab die Sterne vergessen , hole diese gleich ganz schnell nach !


    Ist immer noch ein Mittagessen, bei dem es  solche  Gesichter nach der Schule gibt, wenn es die Apfellassagne gibt.


    Danke für´s einstellen !

    Liebe Grüße


    Mixi-Hexe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo JasyMausi

    Verfasst von Mixi-Hexe am 2. März 2011 - 17:41.

    Habe heute Mittag eine Apfellasagne gemacht. Hat uns super geschmeckt !!! Da ich erst nur das Rezept von Steffel hatte, habe ich wegen der Mengenangabe mit Deiner verglichen.

    Fazit: Ich hatte 70 g Mehl reingetan und die Konsitenz war für mich so sehr gut.

    So eine Lasagne mache ich gerne wieder, besonders die Kinder waren mit diesem Mittagessen sehr zufrieden.

    Von mir gerne 5 Sterne

    Liebe Grüße Mixi-Hexe

    Liebe Grüße


    Mixi-Hexe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker!

    Verfasst von sunshine1z am 10. Januar 2010 - 18:19.

    Habe das Rezept heute mittag ausprobiert und einfach alles verdoppelt, um eine große flache Auflaufform damit befüllen zu können. Sehr schnell und einfach zu machen, hab auf die Äpfel noch Rosinen getreut und alles 45 Minuten bei 180° im Ofen gebacken. Hmmmmm! Seeeehr lecker, fast wie Apfelstrudel. Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können