3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Arroz Brut (Spanischer Eintopf)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Zwiebel
  • 50 g Lauch
  • 20 g Öl
  • 2 Stück Tomate, geviertelt
  • 50 g Bauchspeck, gewürfelt
  • 150 g Schweinegoulasch, gewürfelt
  • 150 g Rindergoulasch, gewürfelt
  • 100 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
  • 25 g Rotwein
  • 1-2 Stück Möhren
  • 1 Dose Bohnen, Minidose
  • 1000 g Wasser
  • 1 Päckchen Safranfäden
  • 2 Stück Brühwürfel
  • 1 Prise Zimt
  • 80 g Paellareis
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Lauch in den Closed lid geben und 10 sec./ St.4 zerkeinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl hinzugeben 7 min. / Varoma /Gentle stir setting dünsten.

    Die geviertelten Tomaten in den Closed lid geben und 2 min. /Varoma / Gentle stir setting dünsten.

    Das mit Salz und Pfeffer gewürzte Fleisch / Speck und den Rotwein dazugeben und 10 min. / Varoma / Counter-clockwise operation Gentle stir setting köcheln.

    Dann die Möhren und Bohnen in den Closed lid dazugeben 4 min. / Varoma /Counter-clockwise operation / Gentle stir setting rühren.

    Wasser, Safran, Brühwürfel und Zimt dazugeben und weitere 5 min. / Varoma / Counter-clockwise operation /Gentle stir setting rühren.

    Zum Schluss den Reis in den Closed lid geben und 12 min./ Varoma / Counter-clockwise operation /Gentle stir setting kochen.

    zum Schluss mit Pfeffer und Salz abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ursprünglich war dies in Spanien ein Gericht, in dem man Reste verwertete. Man kann hier kombinieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare