3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Basilikum-Pesto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Basilikum-Pesto

  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 80 Gramm Greyerzer Käse
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 80 Gramm Basilikum, frisch
  • 120 Gramm Sonnenblumenöl
  • 1/2 Stück Limette
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Das beste Basilikum-Pesto der Welt
  1. 1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und abkühlen lassen. Anschließend in den Mixtopf geben und für 10 Sek./Stufe 10 zermahlen. Die zermahlenen Pinienkerne in einer Schüssel auf Seite stellen.

    2. Den Greyerzer Käse in grobe Stücke schneiden und in den leeren Mixtopf geben. Anschließend auf 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Den zerkleinerten Käse ebenfalls auf Seite stellen.

    3. Die Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 7 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    4. Das Basilikum von den Stielen abzupfen, abwaschen und trocken tupfen. Anschließend die Basilikumblätter, das Sonnenblumenöl sowie den Limettensaft aus der halben Limette in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 10 pürieren. Nun werden die zerkleinerten Pinienkerne und der Greyerzer Käse hinzugegeben und für 10 Sekunden/Stufe 4 vermengt. Alles mit Salz, Pfeffer und ggf. weiterem Limettensaft abschmecken.

    5. Nudeln nach Rezept (Kochbuch) zubereiten und alles miteinander vermengen.

    Fertig! Lasst es euch schmecken tmrc_emoticons.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Pinienkerne können auch Cashewkerne verwendet werden.

Sonnenblumenöl ist kein Muss. Mit Rapsöl schmeckt es genauso gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, Danke!

    Verfasst von vanetu61 am 5. August 2018 - 21:25.

    Super lecker, Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut vorzubereiten ! Sehr schnell und lecker,...

    Verfasst von PetraWausD am 2. August 2018 - 19:03.

    Sehr gut vorzubereiten ! Sehr schnell und lecker, besonders bei heißen Temperaturen! Ich habe noch Parmesan darüber gerieben. Dazu einen Tomatensalat - perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total easy vorzubereiten, aber es schmeckt. Danke...

    Verfasst von Günnie am 20. Juli 2018 - 07:27.

    Total easy vorzubereiten, aber es schmeckt. Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nachzukochen und total lecker.....für...

    Verfasst von moni.59 am 19. Juli 2018 - 15:20.

    Einfach nachzukochen und total lecker.....für Pesto Fans genau das Richtige.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können